Zum Hauptinhalt springen

Indien Rundreise

Indien
Goldenes Dreieck

Indien Rundreise

Indien
Goldenes Dreieck

Höhepunkte

  • Delhi’s Höhepunkte
  • Imposantes Fort Amber
  • Die „rosarote Stadt“ Jaipur mit bunten Basaren
    und prächtigen Palästen
  • Taj Mahal – eine Liebe in Stein verewigt

Das erleben Sie auf dieser Reise

Das Goldene Dreieck Indiens ist eine faszinierende Reiseroute, die einige der kulturell bedeutendsten Orte des Landes verbindet. Diese reizvolle Route erstreckt sich über die Städte Delhi, Agra und Jaipur und bietet einen unvergleichlichen Einblick in Indiens reiche Geschichte, seine beeindruckende Architektur und lebendige Kultur.

Delhi, die Hauptstadt, ist ein lebendiger Schmelztiegel aus alt und neu, mit historischen Stätten wie dem Roten Fort und dem India Gate sowie modernen Vierteln und Märkten. In Agra erhebt sich das weltberühmte Taj Mahal majestätisch, ein Symbol ewiger Liebe und meisterhafte Architektur. Jaipur, auch als "Die Rosa Stadt" bekannt, beeindruckt mit seinen prächtigen Palästen, bunten Basaren und der imposanten Amber Fort.

Die Goldene Dreieck Tour bietet nicht nur atemberaubende Sehenswürdigkeiten, sondern auch eine Begegnung mit der indischen Lebensweise, den farbenfrohen Festivals und der herzlichen Gastfreundschaft. Diese Reise ist eine unvergessliche Gelegenheit, die Essenz Indiens in ihrer ganzen Pracht zu erleben.

Reiseroute

Delhi – Jaipur – Agra – Delhi

  • 1. Tag - Ankunft in Delhi

    Ankunft am Flughafen von Delhi, nach den Zoll- und Einwanderungsformalitäten sowie der
    Gepäckabholung wird Sie ein Vertreter unsere Agentur am Ausgang des Ankunftsterminals
    begrüßen und zu Ihrem Hotel begleiten. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
    Übernachtung in Delhi

  • 2. Tag - Delhi

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine kombinierte Stadtrundfahrt in Delhi. Sie
    entdecken Alt-Delhi, einschließlich einer Fahrt inkl. Fotostopp vorbei am Roten Fort, einer
    riesigen Anlage, die einige sehr schöne Paläste und öffentliche Gebäude enthält. Sie
    besuchen Raj Ghat, Shanti Vana - den Einäscherungsort von Mahatma Gandhi und Pt.
    Jawaharlal Nehru. Anschließend fahren Sie weiter nach Neu-Delhi, am India Gate vorbei,
    einem Denkmal zu Ehren der indischen Soldaten, die im Afghanistankrieg gefallen sind. Sie
    sehen unter anderem Rashtrapati Bhawan, einst die Kaiserresidenz des britischen
    Vizekönigs und heute offizielle Residenz des Präsidenten von Indien. Das Parlamentshaus,
    ein kreisförmiges Gebäude, das ein Symbol für die indische Demokratie ist und besichtigen
    den Qutab Minar, einen73 Meter hohen Siegesturm aus dem 11. Jahrhundert.
    Übernachtung in Delhi

  • 3. Tag - Delhi – Jaipur

    Nach dem Frühstück fahren Sie heute weiter in die „rosarote Stadt“ Jaipur. Wegen der
    einheitlich rosaroten Farbe der Gebäude im Altstadtviertel wird die Stadt auch „Pink City“
    genannt. Jaipurs Vergangenheit ist überall spürbar. Die Stadt des Sieges thront über dem
    faszinierenden Wüstenstaat und seinen Menschen: umgeben von schroffen Hügeln, die
    jeweils von einer beeindruckenden Festung gekrönt sind und wunderschöne Paläste,
    Herrenhäuser und Gärten, die über die gesamten Bezirke verstreut sind. Die Paläste und
    Festungen von einst, die Zeugen königlicher Prozessionen und Pracht waren, sind heute
    lebendige Denkmäler, die ganz selbstverständlich in den Lebensstil der Menschen der „rosa
    Stadt“ aufgenommen wurden. Abgesehen vom regen Verkehr mit Fahrrädern, Autos und
    Bussen scheint sich wenig geändert zu haben. Jaipurs Basare und ihre Menschen haben
    etwas Zeitloses. Mit seiner historischen Vergangenheit lässt Jaipur die Legenden der alten
    Rajputen wieder aufleben. Die Kleider der Frauen und die Turbane der Männer verleihen
    dieser faszinierenden Stadt Farben. Nach der Ankunft in Jaipur Check-in im Hotel. Der
    restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
    Übernachtung in Jaipur

  • 4. Tag - Jaipur „Fort Amber“

    Nach dem Frühstück im Hotel brechen Sie auf zu einer Ausflugstour zum Amber Fort.
    Maharaja Mansingh, der erfolgreichste General des Mogul-Kaisers Akbar, begann im 17.
    Jahrhundert mit dem Bau des Amber Forts. Bevor der City Palace in Jaipur errichtet wurde,
    war Amber die Machtzentrale. Die Festung ist von Befestigungsmauern umgeben und
    überblickt den Moat See. Ruinen und Überreste erstrecken sich über die Aravalli-Hügel und
    weitläufige gezackte Mauern durchziehen das umliegende Gebiet. Eine Jeep-Fahrt zum
    Amber Fort erspart Ihnen den Aufstieg zur Festung. Einmal oben angekommen, schlendern
    Sie durch die weitläufige Anlage von Innenhöfen und Sälen. Viele der Räume sind mit
    reizvollen Wandgemälden ausgestattet, in die wertvolle Steine und Spiegel eingelassen sind.
    Am faszinierendsten ist vielleicht der Sheesh Mahal (Spiegelsaal), in dem ein einzelnes
    Lampenlicht in den vielen Spiegeln reflektiert wird und den Raum erleuchtet. Am
    Nachmittag besuchen Sie den City Palace, eine überwältigende Anlage aus exquisiten
    Palästen, Gärten und Innenhöfen, dekorativer Kunst und geschnitzten Türen. Das
    Palastmuseum beherbergt Sammlungen seltener Manuskripte, Waffen, Kostüme, Teppiche
    und Miniaturmalereien. Jantar Mantar in Jaipur ist das berühmteste von fünf Observatorien,
    die von Sawai Jai Singh in Indien erbaut wurden. Jai Singh war ein großer Bewunderer der
    Fortschritte und Forschungen auf dem Gebiet der Wissenschaft und Technologie, aber er
    war leidenschaftlich für Astronomie. Hinter dem Bau dieses Observatoriums verbirgt sich
    eine sehr interessante Geschichte, es ist das größte steinerne Observatorium der Welt.
    Übernachtung in Jaipur

  • 5. Tag - Jaipur – Agra

    Frühstück im Hotel. Check-out und Fahrt Richtung Agra. Auf dem Weg besuchen Sie
    Fatehpur Sikri, von Kaiser Akbar dem Großen im späten 16. Jahrhundert als seine Hauptstadt
    und Palast erbaut. Es wurde bald nach seiner Fertigstellung aufgegeben, als die örtlichen
    Brunnen versiegten und befindet sich heute weitgehend in demselben Zustand wie vor über
    300 Jahren. Es ist mit Palästen und Moscheen ausgestattet und war ursprünglich eine Stadt,
    größer als London. Heute ist es ein außergewöhnlicher Ort, um herumzuschlendern.
    Anschließend Weiterfahrt nach Agra. Nach Ankunft Check-in im Hotel. Am Abend können
    Sie optional eine Kalakriti Cultural Show (Mohabbat E Taj) genießen. Eine Vorführung
    namens "Mohabbat-e-Taj", die im Kalakriti Cultural and Convention Center in Agra
    stattfindet und die Saga von Mumtaj Mahal und Shah Jahan darstellt. Die Show ist ein
    Bemühen, das kulturelle und historische Erbe Indiens aufrechtzuerhalten und präsentiert
    den prächtigen Lebensstil der Mogul-Dynastie. Der attraktivste Teil der Show ist die
    Nachbildung des Taj Mahal, die am Ende gezeigt wird (nicht im Reisepreis inkludiert).
    Übernachtung in Agra

  • 6. Tag - Agra – Delhi

    Nach dem Frühstück erobern Sie heute das Agra Forts, ein herausragendes Beispiel der
    Mogul-Architektur. Das Agra Fort war der Sitz und die Hochburg des Mogulreichs unter
    aufeinanderfolgenden Generationen. Die heutige Struktur geht auf Akbar zurück, der die
    Mauern, Tore und die ersten Gebäude am östlichen Ufer des Yamuna-Flusses errichtete.
    Shah Jehan fügte die imposanten Quartiere und die Moschee hinzu, während Aurangzeb die
    äußeren Befestigungsanlagen ergänzte. Besichtigen Sie den Saal der öffentlichen Audienz
    und die königlichen Pavillons. Anschießend Besuch des Taj Mahal (freitags geschlossen). Auf
    halber Strecke wartet ein „Elektrobus“ auf Sie und bringt Sie zu den Toren des Taj Mahal.
    Das Taj Mahal ist alles, was darüber gesagt wurde und mehr. Es dauerte 22 Jahre und 20.000
    Männer, um es zu bauen. Der weiße Marmor wurde 320 Kilometer entfernt abgebaut und
    mit einer Flotte von 1000 Elefanten zur Baustelle transportiert. Das Taj Mahal wurde vom
    Mogul-Kaiser Shah Jahan im 17. Jahrhundert als Ausdruck seiner Liebe zu seiner Frau
    Mumtaz Mahal errichtet und ist wahrlich eines der Weltwunder. Anschließend Fahrt nach
    Delhi. Nach Ihrer Ankunft Check-in im Hotel und Zeit zur Erholung. Nach dem Abendessen
    erfolgt zeitgerecht der Transfer zum Flughafen für ihren Rückflug oder Weiterflug.

Inkludierte Leistungen

  • Rundreise, Transfers, Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • 5 x Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Mittelklasse Hotels
  • 5 x Frühstück, 1 x Abendessen
     
  • Tageszimmer im Hotel in Delhi zum Duschen und Umziehen an Tag 6
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Lokale, Englisch sprechende Reiseleitung
     
  • Jeep-Fahrt zum Amber Fort in Jaipur
  • Rikscha-Fahrt in Delhi
  • GEO Reiseunterlagen

Termine und Preise

02.05.2024 - 07.05.2024
ab 490 EUR p.P.
04.06.2024 - 09.06.2024
ab 490 EUR p.P.
11.07.2024 - 16.07.2024
ab 490 EUR p.P.
07.08.2024 - 12.08.2024
ab 490 EUR p.P.
04.09.2024 - 09.09.2024
ab 490 EUR p.P.
Reiseteilnehmer und Termin auswählen

Reise buchen

1. Anzahl der Reiseteilnehmer eingeben


2. Reisetermin auswählen

Termine werden geladen...
Für Ihre Auswahl wurden keine passenden Termine gefunden. Viele Reisen können aber indiviudell an Ihre Bedürfnisse angepaßt werden. Gerne sind Ihnen unsere Reiseexperten dabei behilflich.Individuelle Anfrage

Gut zu wissen

Wir buchen Ihre Anreise zum tagesaktuellen Flugpreis!
Diese Reise ist auch als Private Tour buchbar.

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge
  • E-Visum für Indien (dzt. ca. 25 USD pro Person)
  • Mahlzeiten, sofern nicht im Programm erwähnt
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung (auf Anfrage gegen Aufpreis, je nach Verfügbarkeit)
  • Eintritte, sofern nicht im Programm erwähnt
  • Persönliche Ausgaben für Getränke, Trinkgelder, etc.
  • Reiseversicherungen

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle, unvorhergesehene Anlässe sind gelegentlich der Grund für Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es der örtlichen Reiseleitung, Änderungen im Ablauf vorzunehmen.

Impressionen

Wichtige Informationen

Bitte beachten Sie: Aufgrund widriger Wetterbedingungen, unvorhergesehenen Umständen, Verkehrsstaus
sowie zahlreicher Straßenreparatur- und Straßenerweiterungsarbeiten in Indien kann es zu Verzögerungen
bei den Transferzeiten kommen. In vielen Bereichen finden Sie möglicherweise holprige und unebene
Fahrbahnen vor.

Die Route, Zeitpläne, Unterkünfte, Aktivitäten, Annehmlichkeiten und Transportmittel können sich ohne
vorherige Ankündigung aufgrund unvorhersehbarer Umstände oder Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle
ändern.
Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Indien ein Visum.
Details zur Visumbeantragung für Indien finden Sie unter www.bmeia.gv.at/reiseservices/
reiseinformation/land/indien/ bzw. unter indianvisaonline.gov.in/evisa/tvoa.html.
Der Pass muss nach der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Für die Einreise nach Indien sind laut WHO dzt. keine Impfungen zwingend vorgeschrieben.
Für eventuelle Impfentscheidungen kontaktieren Sie bitte einen Arzt Ihres Vertrauens oder das Institut
für Tropenmedizin.
Covid-Regelung: Die G-Regeln des Zielgebietes, der Airline und der Hotels werden künftig angewandt.
Sind die Vorgaben unterschiedlich, kommt jeweils die strengste Maßnahme zur Anwendung.
Bei Buchung wird die Verfügbarkeit vor Ort überprüft.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Namaste in Südindien Grandiose Landschaften & quirlige Tempel
gut & günstig

Namaste in Südindien
Grandiose Landschaften & quirlige Tempel

15 Tage Rundreise
Frankfurt
Flexible Termine
ab 1.399 EUR
Nordindien Der atemberaubende Norden

Nordindien
Der atemberaubende Norden

15 Tage Rundreise
München , Frankfurt , Hamburg
Flexible Termine
ab 1.999 EUR
Indien Tiger und Tempel
einzigartig, geheimnisvoll & faszinierend

Indien
Tiger und Tempel

12 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 2.495 EUR
Indien Reise durch Kerala

Indien
Reise durch Kerala

6 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 730 EUR
Entdeckerreise IndienDer atemberaubende Norden

Entdeckerreise Indien
Der atemberaubende Norden

15 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 1.999 EUR
Indien Rundreise Nord- und Südindien
gut & günstig

Indien
Rundreise Nord- und Südindien

19 Tage Rundreise
Frankfurt
Flexible Termine
ab 1.899 EUR

 

Noch nicht ganz was Sie suchen?
Wir haben noch mehr reduzierte Kreuzfahrten für Sie!

Zu den Angeboten

Suche