Zum Hauptinhalt springen

Natur und Kultur Highlights beider Länder

Costa Rica
und Nicaragua

Natur und Kultur Highlights beider Länder

Costa Rica
und Nicaragua

Höhepunkte

  • Natur-Highlights in Costa Rica: das Monteverde Nebelwald Reservat,
    der Arenal Vulkan und der Tortuguero Nationalpark
  • Naturhiglihts in Nicaragua: Ometepe im Nicaragua-See,
    dem Masaya Vulkan und den Isletas

Das erleben Sie auf dieser Reise

Costa Rica und Nicaragua zählen zu den naturintensivsten und artenreichsten Ländern der schmalen Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika. Während Costa Ricas Natur-Highlights wie das Monteverde Nebelwald Reservat, der
Arenal Vulkan und der Tortuguero Nationalpark touristisch bereits gut erschlossen sind, trifft man den Naturreichtum Nicaraguas in einer ursprünglicheren Form an. Neben Ometepe im Nicaragua-See, dem Masaya Vulkan und den Isletas
bietet Nicaragua mit der wunderschönen und sehr gut erhaltenen Kolonialstadt Granada noch einen ganz besonderen Höhepunkt der Reise.

Reiseroute

San Jose – Monteverde – Isla Ometepe – Granada – La Fortuna – Puerto Viejo – San Jose

  • 1. Tag - Ankunft in San Jose

    Gleich nach der Passkontrolle begeben Sie sich durch die Gepäckausgabe und Zollkontrolle zum
    Ausgang des Flughafens, wo Sie unsere Flughafenreiseleitung bereits mit einem Namens Schild
    erwartet. Anschließend Transfer ins Hotel in San Jose und Zimmerbezug.

    1 Übernachtung in San Jose

  • 2. Tag - San José - Monteverde - Reservat

    Nach dem Frühstück beginnt das Naturerlebnis "Mundo Verde" mit einer Fahrt in das
    Nebelwaldparadies. Bei Las Juntas beginnt die rund 35 km lange, holprige Straße nach
    Monteverde, einem der bekanntesten Nebelwald-Schutzgebiete Costa Ricas. Hier besuchen Sie
    ein berühmtes Reservat von Monteverde, worüber gut begehbare Wanderwege eine 2- 2 ½
    stündige Wanderung geplant ist. Diese Region ist bekannt für das imposante Grün und die vielen
    Vogelarten, darunter der Quetzal, Göttervogel der Maya. Im Anschluss beziehen Sie das Zimmer
    im Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

    1 Übernachtung in Monteverde

  • 3. Tag - Monteverde - Cañas - Liberia - Peñas Blancas/Nicaragua - Ometepe

    Früh machen Sie sich wieder auf den Weg zurück zum Panamerican Highway. Über Canas und
    Liberia erreichen Sie am späten Vormittag (ca. 11:30h) die Grenze zu Nicaragua bei Penas
    Blancas. Die Reiseleitung ist Ihnen bei den Grenzformalitäten behilflich. Von Penas Blancas geht
    es weiter Richtung Norden, entlang des größten Sees Nicaraguas und Mittelamerikas. In der
    Hafenstadt San Jorge nehmen Sie die Fähre und genießen eine einstündige Bootsfahrt zur
    vulkanischen Insel Ometepe im Nicaraguasee. Ankunft in Moyogalpa und Weiterfahrt zum Hotel
    am vulkanischen schwarzen Sandstrand, wo Sie Ihr Zimmer beziehen. Danach besuchen Sie die
    legendäre Lagune Charco Verde.

    1 Übernachtung in Ometepe

  • 4. Tag - Ometepe - Catarina - San Juan de Oriente - Granada

    Am Vormittag geht es zurück zur Fähre mit einem Abstecher in das Museum El Ceibo. Am Festland
    angekommen fahren Sie auf dem berühmten Panamerican Highway in Richtung Granada, der
    ältesten Kolonialstadt des amerikanischen Kontinentes. Auf dem Weg halten Sie in Catarina,
    einem traditionellen Dorf mit einem herrlichen Ausblick auf die "Laguna de Apoyo". Nach diesem
    Besuch erwartet Sie noch ein weiterer Halt in Catarinas Nachbardorf San Juan de Oriente. Dieser
    Ort ist unter Künstlern sehr berühmt, insbesondere für sein Töpferhandwerk. Sie haben dort die
    Gelegenheit, sich mittels Ihres Guides direkt mit einem der Künstler zu unterhalten, Fragen zu
    stellen und von seinen Erfahrungen und Inspirationen zu hören.
    Der Abend nach Ankunft in Granada steht Ihnen zur freien Verfügung.

    2 Übernachtungen in Granada

  • 5. Tag - Granada - Granada City Tour - Bootsfahrt Las Isletas - Vulkan Masaya - Granada

    Nach dem Frühstück erkunden Sie zu Fuß das historische Zentrum und die wichtigsten
    Monumente dieser beeindruckenden Stadt. Am frühen Nachmittag fahren Sie dann zum
    Nicaraguasee und unternehmen eine gemütliche Bootsfahrt durch die tropischen "Isletas" von
    Granada, bei der Sie die üppige Vegetation und Vogelwelt beobachten können. Dann besuchen Sie
    den Markt von Masaya und mit Einbruch der Dunkelheit den Vulkan Masaya, wo Sie in den
    beeindruckenden Krater Santiago schauen können. Tief unten brodelt und kocht es, und eine
    permanente Wolke aus verschiedenen Gasen schießt mit großer Geschwindigkeit aus dem "Mund
    des Teufels", wie die lokale Bevölkerung den Krater nennt. Das Abendessen genießen Sie zurück
    in Granada, in einem gemütlichen Lokal der Stadt.

  • 6. Tag - Granada - Peñas Blancas/Costa Rica - La Fortuna/Arenal Vulkan

    Rückfahrt über die Grenze Pen as Blancas und von dort nach La Fortuna. Hier beziehen Sie die
    Zimmer im Hotel. Nach Ankunft haben Sie noch die Gelegenheit, ein Bad in den Thermalquellen
    zu genießen.

    2 Übernachtungen in La Fortuna

  • 7. Tag - Arenal Nationalpark - Arenal Hängebrücken

    Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung durch den Arenal Nationalpark, den
    Vulkan immer im Blick. Spa ter kommen Sie durch einen kleinen Wald bis zu einem
    beeindruckenden Lavafeld aus dem Jahr 1968. Im Anschluss daran wandern Sie über die
    zwischen den Bäumen gespannten und sicher begehbaren Hängebrücken und beobachten hierbei
    die interessante Natur.

  • 8. Tag - La Fortuna - Tortuguero

    Heute beginnt Ihr Tag sehr früh. Nach einem schnellen Kaffee geht es um ca. 05:30h bereits los
    mit der Fahrt über Puerto Viejo und Horquetas nach Guapiles, wo Sie die Hauptstraße San Jose -
    Limon erreichen. Hier genießen Sie in einem Restaurant um ca. 07:45h ein typisches Frühstück
    und fahren dann im Bus weiter in die Gegend von La Pavona bzw. Can o Blanco. In der Gegend
    werden großflächig Bananen angebaut, und Sie werden interessante Details über Segen und
    Fluch der gelben Frucht erfahren. Anschließend unternehmen Sie eine Bootstour entlang der
    örtlichen Flüsse und Kanäle, vorbei an wunderschönen natürlichen Inseln bis nach Tortuguero.
    Check-in in der gemütlichen Lodge und spätes Mittagessen. Nachmittags haben Sie die Wahl:
    Entspannen am Pool oder ein Besuch im Dorf Tortuguero mit der Reiseleitung. Dort können Sie
    das Sea Turtle Conservancy Museum besichtigen (ÜSD 2 pro Person), das ganz dem Schutz der
    gefährdeten Meeresschildkröten gewidmet ist. Genießen Sie einen Drink in einem der
    landestypischen kleinen Restaurants (sogenannte Sodas), bevor Sie zum Abendessen wieder in
    die Lodge zurückkehren.
    (Von Juli bis September können Sie nach dem Abendessen einen optionalen Nachtausflug zum
    Strand von Tortuguero buchen, wo die gefährdeten Meeresschildkröten ihre Eier ablegen.
    Kosten für Direktbuchungen: ca. ÜSD 30 pro Person).

    Hinweise:
    Info 1: Auf dieser Tour in den Tortuguero Nationalpark (Tage 8, 9 und 10) können außer Ihnen,
    auch andere Gäste teilnehmen.
    Info 2: Das Gepäcklimit auf dem Bootstransport betra gt 12 kg pro Person. Wir empfehlen, für die
    nächsten 3 Tage eine kleinere Tasche zu packen und das Hauptgepäck dem Fahrer mitzugeben.
    Sie erhalten es wieder, sobald Sie an Tag 10 wieder auf den Bus umsteigen.

    2 Übernachtungen in Tortuguero

  • 9. Tag - Tortuguero Nationalpark

    Am frühen Morgen erkunden Sie in kleineren Booten zusammen mit der Reiseleitung die engen
    Kanäle des Nationalparks und halten nach Tieren Ausschau. Die Vegetation ist teilweise so dicht,
    dass Sie mit dem Boot wie durch einen Tunnel fahren. Mit etwas Glück können Sie Krokodile,
    Affen, Faultiere, Leguane, Süßwasser-Schildkröten, schlafende Fledermäuse und zahlreiche
    Wasservögel entdecken, und auch die Flora überrascht mit einer kaum mehr zu überbietenden
    Vielfalt. Anschließend kehren Sie zur Lodge zurück, wo bereits ein leckeres Frühstück wartet.
    Später unternehmen Sie einen entspannten Spaziergang im Reservat, bevor in der Lodge das
    Mittagessen serviert wird. Am Nachmittag ist eine weitere Bootstour inbegriffen. Das Abendessen
    wird nach Einbruch der Dunkelheit im offenen Restaurant des Hotels serviert.

  • 10. Tag - Tortuguero - Puerto Viejo de Limón

    Mit dem Boot geht die Reise weiter in den Süden nach La Pavona bzw. Cano Blanco. Dort erwartet
    Sie wieder der Bus für die Weiterfahrt zur Karibikküste, vorbei an der Hafenstadt Limon, wo Sie
    mit etwas Glück einen Blick auf die Transatlantik- und manchmal Kreuzfahrtschiffe werfen
    können. Parallel zur Küste geht es dann nach Puerto Viejo de Limon, einem kleinen Dorf mit
    typisch karibischem Ambiente. Nach dem Zimmerbezug im Hotel haben Sie freie Zeit. Genießen
    Sie zum Ausklingen des Nachmittags einen Drink in einer Reggae-Bar und anschließend auf
    eigene Faust das Abendessen in einem der Dorfrestaurants. Auch die Strände laden zum Genießen
    des tropischen Klimas ein. Übernachtung im Hotel.

    1 Übernachtung in Puerto Viejo de Limon

  • 11. Tag - Puerto Viejo de Limón - Cahuita Nationalpark - San Jose

    Nach dem Frühstück wird das Gepäck wieder in den Bus geladen und Sie fahren zum Cahuita
    Nationalpark, wo Sie eine Wanderung unternehmen. Nebst zahlreicher Vogelarten sehen Sie mit
    etwas Glück auch Faultiere, Affen und weitere Dschungelbewohner. Anschliessend haben Sie in
    Cahuita freie Zeit, bis der Tourbus Sie abholt und zurück nach San Jose bringt. Zimmerbezug im
    Hotel und Übernachtung.

    1 Übernachtung in San Jose

  • 12. Tag - Abreise

    Zeitgerechter Transfer zum Flughafen für ihren Rückflug nach Europa

Inkludierte Leistungen

  • Transfers und Transporte in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen sowie in Booten gemäß Beschreibung
  • Fahrzeugen sowie in Booten gemäß Beschreibung
     
  • Busgrößen Costa Rica: 1-6 Pax: Kleinbus mit 12 Sitzplätzen, 7-15 Pax: Bus mit 19 -22 Sitzplätzen
  • Busgrößen Nicaragua: 1-3 Pax: Driverguide mit einem Toyota Rush o.a ., 4-6 Pax: Bus mit 12 Sitzplätzen, 7-15 Pax:
    Coaster Bus
     
  • 11 Übernachtungen in guten Hotels der Mittelklasse in Zimmern mit Dusche/WC
  • 11 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen
     
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintritte für die erwähnten Aktivitäten und Besichtigungen
  • Ausreisesteuer Costa Rica nach Nicaragua, momentan ÜSD 8 pro Person
     
  • Reisedokumentation mit nützlichen Tipps und Informationen
  • GEO Reiseunterlagen
  • Reiseliteratur

Gut zu wissen

Preise und Termine:
Ab sofort bis November 2024 buchbar.
Genaue Preise und Termine siehe Detailprogramm
 

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationaler Flug
  • Optionale Touren
  • Trinkgelder
  • Getra nke zu den Mahlzeiten
  • Alle nicht aufgefu hrten Mahlzeiten
  • Ausgaben privater Natur
  • Touristenkarte bei Einreise nach Nicaragua, momentan ÜSD 10 pro Person
  • Grenzgebu hren in Pen as Blancas und Los Chiles/Las Tablillas, momentan ÜSD 6 pro Person
  • Ausreisesteuer Costa Rica, momentan ÜSD 29 pro Person (meist im Flugpreis bereits inbegriffen)

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle, unvorhergesehene Anlässe sind gelegentlich der Grund für Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es der örtlichen Reiseleitung, Änderungen im Ablauf vorzunehmen.

- Wir buchen Ihre Anreise zum tagesaktuellen Flugpreis! -
Diese Reise ist auch als Private Tour buchbar. Preis auf Anfrage! -

Impressionen

Wichtige Informationen

Preis - und. Tarifstand: Oktober 2023 
Alle Preise pro Person in Euro

Mindestteilnehmerzahl: 02 Personen

Veranstalter: GEO Reisen & Erlebnis GmbH
Es gelten die GEO Reisen Geschäftsbedingungen in der letztgültigen Fassung.

  • Die Reise beginnt und endet in San Jose/Costa Rica
  • Die Teilnehmerzahl kann je nach Land variieren.
  • Tortuguero Nationalpark:
    Info 1: Auf dieser Tour in den Tortuguero Nationalpark (Tage 8, 9 und 10) können außer Ihnen, auch andere Gäste teilnehmen.
    Info 2: Das Gepäcklimit auf dem Bootstransport beträgt 12 kg pro Person. Wir empfehlen, für die nächsten 3 Tage
    eine kleinere Tasche zu packen und das Hauptgepäck dem Fahrer mitzugeben. Sie erhalten es wieder, sobald Sie anTag 10 wieder auf den Bus umsteigen.


Alle Informationen zu Einreise, Impfung, GEO Reisen AGB's (Reisebedingungen, Stornogebühren, etc.), Reiseversicherung und Q+ Serviceentgelt entnehmen Sie bitte online auf www.bestfortravel.com/reiseinfo

Druckfehler, Programmänderungen sowie Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten.

Wir sind für Sie da

Sie wollen diese Reise maßgeschneidert erleben?

Reisewunsch
Costa Rica und Nicaragua
Persönliche Daten
Ein Mitarbeiter von AtourO, GEO Reisen, Raiffeisen Reisen oder RV Touristik wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich in Kürze bei Ihnen melden.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Costa Rica & Panama Natur & Moderne in Mittelamerika

Costa Rica & Panama
Natur & Moderne in Mittelamerika

12 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 3.699 EUR
Costa Rica Höhepunkte Kurze Tour

Costa Rica Höhepunkte
Kurze Tour

7 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.490 EUR
Costa Rica Pazifik Tour
Pazifik Tour

Costa Rica
Pazifik Tour

8 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.690 EUR
Costa Rica Karibik mal anders

Costa Rica
Karibik mal anders

8 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.840 EUR
Costa Rica Kombinationstour
inkl. Krokodilbootstour

Costa Rica
Kombinationstour

14 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 3.120 EUR
Costa Rica Entlang der Karibik

Costa Rica
Entlang der Karibik

11 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 3.550 EUR

 

Noch nicht ganz was Sie suchen?
Wir haben noch mehr reduzierte Kreuzfahrten für Sie!

Zu den Angeboten

Suche