Zum Hauptinhalt springen

Französisch Polynesien

Erleben Sie Französisch-Polynesien in all seiner Pracht mit unseren exklusiven Privattouren! Tauchen Sie ein in die magische Welt der türkisfarbenen Lagunen, üppigen Dschungel und faszinierenden Kulturen dieser atemberaubenden Inselgruppen. Unsere maßgeschneiderten Privattouren ermöglichen es Ihnen, Französisch-Polynesien auf Ihre eigenen Wünsche zuzuschneiden.

Sie bestimmen

Reisetermin & Reisedauer

Personenanzahl & Reiseziele

Anreise, Transfer & Unterkunft

Besondere Interessen & Budgetrahmen

WISSENSWERTES ÜBER Französisch Polynesien

Französisch-Polynesien ist ein faszinierendes Überseegebiet Frankreichs im Südpazifik. Diese paradiesische Inselgruppe besteht aus mehreren Archipelen und Atollen, darunter die Gesellschaftsinseln, Marquesas, Tuamotu, und Gambier. Berühmt für ihre atemberaubende Natur und kristallklaren Lagunen, zieht Französisch-Polynesien Besucher aus aller Welt an. 

Die Hauptinsel Tahiti ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region und bietet eine Mischung aus traditioneller polynesischer Kultur und modernem Lebensstil. Bora Bora, mit ihrer ikonischen Lagune und den luxuriösen Resorts, ist ein beliebtes Ziel für Honeymooner und Romantiker. Moorea begeistert mit üppigen grünen Hügeln und Outdoor-Aktivitäten. Französisch-Polynesien ist auch ein Paradies für Wassersportler, darunter Taucher und Schnorchler, die die farbenfrohe Unterwasserwelt erkunden können. Die polynesische Kultur wird in traditionellen Tänzen, Kunsthandwerk und Gastronomie lebendig gehalten. Die Inseln bieten eine Vielzahl von Aktivitäten, von Wanderungen zu Wasserfällen bis hin zu Bootsausflügen zu abgelegenen Atollen. Mit einer reichen Geschichte und einer einzigartigen Landschaft ist Französisch-Polynesien ein Ort, der die Sinne verzaubert und unvergessliche Erlebnisse bietet. 

DIE BELIEBTESTEN INSELN

Die beliebtesten Inseln in Französisch-Polynesien locken mit atemberaubender Naturschönheit und exotischem Flair.
Hier sind einige der bekanntesten Inseln, die zu Französisch-Polynesien gehören.

Tahiti

Tahiti, die größte Insel in Französisch-Polynesien, vereint modernes Leben mit üppiger Natur und bietet in der Hauptstadt Papeete einen lebhaften Ausgangspunkt für Entdeckungen.

Moorea

Moorea, eine kurze Fährfahrt von Tahiti entfernt, beeindruckt mit dramatischer Natur: hohe Berge, tiefe Schluchten und smaragdgrüne Gewässer. Ideal für Aktivitäten wie Wandern und Walbeobachtungen.

Raiatea

Raiatea ist das kulturelle Herz von Französisch-Polynesien und beherbergt wichtige religiöse Stätten und archäologische Funde. Die Insel ist auch ein Tor zu den atemberaubenden Tuamotu-Inseln.

Rangiroa

Rangiroa ist eines der größten Atolle der Welt und ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Die endlosen blauen Lagunen sind die Heimat einer erstaunlichen Vielfalt von Meereslebewesen.

Bora Bora

Bora Bora bezaubert mit atemberaubenden Lagunen, Luxusresorts und dem majestätischen Berg Otemanu, der aus dem Wasser emporragt. Ein Top-Ziel für romantische Flitterwochen.

Huahine

Huahine, oft als "Garten von Eden" bezeichnet, ist eine ruhige Oase mit üppiger Vegetation, unberührten Stränden und historischen Stätten. Ein Ort zum Entspannen und die lokale Kultur zu erleben.

Taha'a

Taha'a ist für seine Vanilleplantagen und entspannte Atmosphäre bekannt. Besucher können die Vanilleproduktion erleben und malerische Korallengärten erkunden.

Fakarava

Fakarava, ein UNESCO-Biosphärenreservat, ist ein weiteres Juwel in der Tuamotu-Inselkette. Hier können Reisende die unberührte Natur und die reiche Unterwasserwelt genießen.

Maßgeschneidert reisen ganz nach Ihren Wünschen

ReiseanfragePrivate Tour

Reisewunsch
Tour Details
Kontaktdaten
Ein Mitarbeiter von AtourO, GEO Reisen, Raiffeisen Reisen oder RV Touristik wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich in Kürze bei Ihnen melden.

Suche