Zum Hauptinhalt springen

Von Gipfeln bis zu Gewürzen

Indien Reisen

Erleben Sie Indien auf eine unvergessliche Weise mit unseren maßgeschneiderten privaten Touren! Unsere erfahrenen Reiseexperten werden eine einzigartige Reiseroute speziell nach Ihren Wünschen und Interessen gestalten.

Sie bestimmen

Reisetermin & Reisedauer

Personenanzahl & Reiseziele

Anreise, Transfer & Unterkunft

Besondere Interessen & Budgetrahmen

Unsere Reiseideen

Wir haben für Sie verschiedene unvergessliche Reiseideen zusammengestellt, damit Sie sich bereits jetzt auf Ihre Reise einstimmen können. Tauchen Sie ein in unsere Vorschläge und lassen Sie Ihrer Vorstellungskraft freien Lauf.

Indien Ladakh – das „Kleine Tibet“
Private Tour

Indien
Ladakh – das „Kleine Tibet“

13 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 2.390 EUR
Sri Lanka & Indien Länder der Farben
Private Tour

Sri Lanka & Indien
Länder der Farben

11 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.990 EUR
Ladakh im Winter Auf den Spuren der Bären
Private Tour

Ladakh im Winter
Auf den Spuren der Bären

9 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 2.550 EUR
Indien Tempel, Tiger & Taj Mahal
Private Tour

Indien
Tempel, Tiger & Taj Mahal

9 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.250 EUR
Indien und Bhutan Geheimnisse des Himalayas
Private Tour

Indien und Bhutan
Geheimnisse des Himalayas

12 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 3.990 EUR
Indien Ursprüngliches Gujarat
Private Tour

Indien
Ursprüngliches Gujarat

11 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 2.080 EUR
Indien Rajasthan – Land der Moguln
Private Tour

Indien
Rajasthan – Land der Moguln

14 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.790 EUR
Indien Goldenes Dreieck & Samode Palast
Private Tour

Indien
Goldenes Dreieck & Samode Palast

7 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.090 EUR
Indien  Odisha – Silbernes Dreieck
Private Tour

Indien
Odisha – Silbernes Dreieck

9 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 2.090 EUR
Indien Magisches Ladakh
Private Tour

Indien
Magisches Ladakh

10 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.990 EUR

Wissenswertes über Indien

Indien, ein faszinierendes Land, beherbergt eine reiche kulturelle Vielfalt und eine tiefe spirituelle Geschichte. Diese nationale Vielfalt zeigt sich in der Musik, dem Tanz, den zahlreichen Religionen und den lebendigen Traditionen.

Indien ist der Geburtsort einiger der weltweit bedeutendsten Religionen, darunter der Hinduismus, Buddhismus und Sikhismus. Das Land ist reich an historischen Stätten, darunter das majestätische Taj Mahal und die beeindruckenden Höhlen von Ajanta und Ellora. Die indische Küche ist weltweit bekannt für ihre Vielfalt und ihre exquisiten Aromen, von würzigen Currys bis zu duftenden Biryani-Gerichten. Indien ist die Heimat von Bollywood, der weltweit größten Filmindustrie, die für ihre farbenfrohen Tanzsequenzen und unterhaltsamen Geschichten bekannt ist. Das Land hat Yoga und Ayurveda hervorgebracht, Praktiken, die Gesundheit und geistige Ausgeglichenheit fördern.

Taj Mahal

Nicht umsonst wird das Taj Mahal in Agra seit Jahrhunderten als eines der schönsten Gebäude der Welt verehrt. Erst wenn man davor steht, kann man die Schönheit der symmetrisch angelegten, anmutigen Anlage versuchen zu begreifen.

Der Großmogul Shah Jahan ließ das Gebäude zum Gedenken an seine Lieblingsfrau Mumtaz Mahal erbauen, die bei der Geburt ihres 14. Kindes starb. Diese Geschichte macht das Taj Mahal zu einem beliebten Ziel für frisch vermählte Paare. Man sagt, es soll die gegenseitige Liebe dauerhaft machen und bestärken. 

Der Goldene Tempel der Sikh

Im goldenen Tempel in Amritsar findet man einen Ort der Ruhe und Spiritualität inmitten der Hektik Indiens. Im Mekka der Sikh ist jeder willkommen, ungeachtet der Religion und Nationalität der man angehört, man wird freundlich und mit großem Interesse empfangen. Das mit Blattgold überzogene Gebäude gehört zu den schönsten Indiens.

Besucher können dort mehrere Nächte übernachten und sich so lange am Gelände aufhalten, wie sie wollen. Der Speisesaal der Anlage wird von Freiwilligen geführt, die täglich für 30.000 Besucher gratis Speisen zubereiten. Eine wahre Oase der Entspannung, die man sich bei einem Indienbesuch wenn möglich nicht entgehen lassen sollte. 

Rathambore Nationalpark

Der Ranthambore Nationalpark in Rajasthan ist berühmt für seine malerische Lage inmitten der Aravalli-Gebirgsketten und das historische Ranthambore Fort, das 214 Meter über einem künstlich angelegten See thront und einst ein wichtiges Zentrum des Hindu-Königreiches war. Seit 1973 ist der Park ein zentraler Bestandteil des „Project Tiger“, das sich dem Schutz der indischen Tigerpopulation widmet und dadurch auch anderen Tierarten wie Vierhornantilopen, Nilgauantilopen, Axishirsche und viele mehr Zuflucht bietet.

Die Tier- und Pflanzenwelt in Ranthambore ist außerordentlich vielfältig, mit über 270 Vogelarten und einer großen Anzahl an Säugetieren, darunter Bengal-Tiger, Wildschweine, indische Gazellen, Lippenbären, Honigdachse und Hyänen. Die Landschaft des Parks umfasst dichte Wälder, Bambusdickichte und weitläufige Graslandschaften, die alle zusammen einen idealen Lebensraum für diese Arten bieten. Besucher können auf den regulierten Safari-Touren diese Naturwunder aus nächster Nähe entdecken und fotografieren, wobei stets ein Augenmerk auf den Schutz der Umwelt gelegt wird.

Ganges

Der Ganges ist einer der drei Hauptströme Indiens. Sein Quellgebiet liegt im Himalaja. Er durchfließt auf einer Länge von 2525 km die große nordindische Ebene. Hier bildet der Fluss mit seinen Nebenflüssen die mächtige, vorwiegend von Westen nach Osten verlaufende Gangesebene. Der Fluss mündet schließlich im größten Flussdelta der Erde in den Golf von Bengalen. Der größte Teil des Flussdeltas liegt in Bangladesch. Der Ganges ist für Hindus der heiligste aller Flüsse. Ein Ritualbad in diesem Fluss stellt eine der tiefsten Erfahrungen im Leben eines gläubigen Hindu dar. Noch heute begrüßen in der heiligen StadtVaranasi Tausende von Pilgern und Einwohnern den neuen Tag, indem sie in das kühle Wasser des Stroms steigen, um für die Reinheit von Körper, Geist und Seele zu beten und neue Kraft für ein frommes Leben zu erhalten.

Wenn das Leben der Hindus zu Ende geht, hoffen sie am Ganges zu sterben, damit sich ihre Asche mit dem Wasser des Flusses vereinen kann und sie aus dem ermüdenden Kreislauf der Geburten befreit werden. Denn der indischen Lehre nach ist jedes Leben vorbestimmt durch Dharma und Karma.

Das sollten Sie noch wissen

Klima

Nordindien: Oktober bis März (kühleres und trockenes Wetter), Südindien: November bis Februar (angenehm kühl und trocken), Himalaya-Region: Mai bis September (wegen Schneeschmelze), Regenzeit vermeiden: Juni bis September (starke Monsunregen)

Währung

Die offizielle Währung in Indien ist die Indische Rupie (INR). Es ist ratsam, Geld in Indien in Banken, offiziellen Geldwechselstellen oder autorisierten Geldautomaten umzutauschen.

Sprache

Die offizielle Amtssprache in Indien ist Hindi und sie wird von einem Großteil der Bevölkerung gesprochen. Englisch hat auch einen besonderen Status in Indien und wird als Associate Official Language verwendet.

Visum

Österreichische und deutsche Staatsbürger benötigen kein Visum für Indien. Stattdessen können sie ein sogenanntes "e-Tourist Visa" (e-Touristenvisum) oder ein "e-Business Visa" online beantragen.

Maßgeschneidert reisen ganz nach Ihren Wünschen

Reiseanfrage Private Tour

Reisewunsch
Tour Details
Kontaktdaten
Ein Mitarbeiter von AtourO, GEO Reisen, Raiffeisen Reisen oder RV Touristik wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich in Kürze bei Ihnen melden.
Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zu diesen Reisen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder beraten Sie.

+43662890111
  E-Mail