Zum Hauptinhalt springen

Von den Stränden Kapstadts bis zu den Savannen des Kruger-Nationalparks

Südafrika Reisen

Erleben Sie Südafrika auf unvergleichliche Weise mit einer maßgeschneiderten privaten Tour, die Ihren Träumen und Interessen gerecht wird. Unsere privaten Touren in Südafrika bieten Ihnen die Freiheit, Ihr eigenes Abenteuer zu gestalten, abseits ausgetretener Pfade zu reisen und unvergessliche Momente zu schaffen.

Sie bestimmen

Reisetermin & Reisedauer

Personenanzahl & Reiseziele

Anreise, Transfer & Unterkunft

Besondere Interessen & Budgetrahmen

Unsere Reiseideen

Wir haben für Sie eine unvergessliche Reiseidee zusammengestellt, damit Sie sich bereits jetzt auf Ihre Reise einstimmen können. Tauchen Sie ein in unsere Vorschläge und lassen Sie Ihrer Vorstellungskraft freien Lauf.

Tiere, Strand und Wein

Diese exklusive Reise kombiniert einige Highlights von Südafrika. Erleben Sie eine unvergessliche Safari und entdecken Sie dabei mit ein wenig Glück alle Vertreter der Big 5 in einem privaten Wildreservat im Greater Kruger Nationalpark. 

  • Reiseroute

    01. Tag: Johannesburg
    Willkommen in Johannesburg. Sie werden am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrer schicken Unterkunft gebracht, die sich im Herzen des kosmopolitischen Vororts Rosebank in Johannesburg direkt neben der Rosebank Mall befindet. Für abends können wir das Restaurant Level Four, empfehlen, das eine verlockende Auswahl der klassischen, südafrikanischen Küche.

    02-04. Tag: Johannesburg - Klaserie Private Nature Reserve
    Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen für Ihren Weiterflug nach Hoedspruit gebracht. Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen von Safaris. Kitara ist ein kleines exklusives Safari-Camp von der Hotelmarke ´´The Last Word´´ und liegt am Ufer des Klaserie Rivers im privaten Klaserie-Naturschutzgebiet. Es grenzt direkt an den Krüger Nationalpark, der Heimat der Big Five. Natürlich stehen Safaris am Aktivitätenprogramm, die ersten Tiere werden Sie aber bereits komfortabel von Ihrer privaten Suite, von der einladenden Aussichtsplattform oder vom funkelnden Infinity-Pool mit Blick auf den Fluss, beobachten können.
    Die sechs geräumigen Suiten, die entlang Flusses liegen, bieten einen weiten Blick auf die unberührte Umgebung und verwöhnen mit einem Bad mit Innen- und Außendusche. Der klassische, von der Natur inspirierte Einrichtungsstil ist mit verträumten afrikanischen Akzenten durchsetzt.

    05. Tag: Klaserie Private Nature Reserve - Kommetjie
    Nach einer letzten Morgensafari verlassen Sie den afrikanischen Busch und fliegen nach Kapstadt weiter. Am Flughafen werden Sie wieder erwartet und in Ihr exklusive Strandparadies etwas außerhalb von Kapstadt gebracht.

    06. Tag: Kommetjie
    The Last Word Long Beach liegt direkt am Strand in dem malerischen Fischerdorf Kommetjie, das für seinen erstklassigen Hummer bekannt ist. Das romantische Refugium mit nur sechs eleganten Zimmern liegt direkt am 8 km langen, feinen, weißen Pudersand, umrahmt von der Kulisse des tiefblauen Ozeans. Das ruhige Leben am Meer spiegelt sich im Komfort und im Stil der Einrichtung wider. Entspannen Sie auf der privaten Terrasse Ihres Superior-Doppelzimmers bei einem gekühlten Drink und lassen Sie sich von den hypnotischen Klängen des Lebens am Strand treiben. Auch am Sonnendeck des Pools lässt sich die Essenz der Glückseligkeit bestens einfangen. Ihre Mußestunden können Sie mit einem Ausflug ans Kap der Guten Hoffnung, ins quirlige Zentrum von Kapstadt oder auf den Tafelberg unterbrechen. Wir sind Ihnen bei der Planung des Tages gerne behilflich.

    07. Tag: Kommetjie - Franschhoek
    Die letzte Etappe bringt Sie in Südafrikas berühmte Weinregion. Transfer nach Franschhoek, wo kulinarische Genüsse Hochkonjunktur haben. Im kleinen malerischen Ort finden Sie die besten und oft preisgekrönten Lokale des Landes, die Kenner aus der ganzen Welt schätzen. Versteckt in den Groot Drakenstein Mountains, wird die Ortschaft als Südafrikas “Gourmet Hauptstadt” gefeiert. Franschhoek heißt übersetzt “Französische Ecke” und so ist das historische Erbe der hugenottischen Einwanderer an jeder Ecke zu sehen und zu spüren. Der französische Einfluss zieht sich durch den Weinanbau, die Esskultur, die Kunst und das Design. Wenn Sie Essen und Luxus lieben, dann sind Sie hier genau richtig.

    08-09. Tag: Franschhoek
    The Last Word Franschhoek ist eine exklusive historische 5-Sterne-Residenz im Herzen von Franschhoek, in unmittelbarer Nähe zu einer Vielzahl ausgezeichneter, preisgekrönter Restaurants und zahlreicher hübscher Shops und Kunstgalerien. Das Franschhoek-Tal bietet Weltklasse-Weingüter, Verkostungen und Kellertouren, eingebettet zwischen hoch aufragenden Bergen und wunderschönen Weinbergen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug mit der berühmten Franschhoek Wine Tram? Eine ideale Möglichkeit ho-on/hop-off einige berühmte Weingüter zu besuchen.

    10. Tag: Franschhoek - Kapstadt
    Heute endet Ihre Reise. Transfer zum Flughafen Kapstadt.

Unsere Empfehlungen für Hotels & Lodges

Südafrika ist ein faszinierendes Reiseziel, das mit seiner beeindruckenden Natur, vielfältigen Tierwelt und reichen Kultur begeistert. Um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen, haben wir sorgfältig die besten Hotels und Lodges in Südafrika ausgewählt. Entdecken Sie unsere Empfehlungen für luxuriöse Safari-Lodges und charmante Boutique-Hotels, die Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis machen. Erfahren Sie mehr über die besten Unterkünfte in Südafrika.

Erfahren Sie mehr

Wissenswertes über Südafrika

Südafrika, ein faszinierendes und vielfältiges Land am südlichen Ende des afrikanischen Kontinents, bietet eine reiche Vielfalt an Landschaften, Kulturen und Erlebnissen. Das Land beherbergt eine bunte Mischung verschiedener ethnischer Gruppen, die verschiedene Sprachen sprechen und ein reiches kulturelles Erbe pflegen.

Mit insgesamt elf Amtssprachen, darunter Englisch, Afrikaans, Zulu und Xhosa, spiegelt Südafrika seine Vielfalt in seiner Linguistik wider, wobei Englisch die meistgesprochene Sprache in Wirtschaft und Politik ist. Die Tierwelt Südafrikas ist beeindruckend und umfasst die berühmten "Big Five" – Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel –, die in zahlreichen Nationalparks und Reservaten des Landes beobachtet werden können. Die Küstenlinie von Südafrika ist ein Paradies für Walbeobachtung, insbesondere in Hermanus. Südafrika ist auch für seine Weinproduktion bekannt und beheimatet einige der schönsten Weinregionen der Welt, darunter das Franschhoek-Tal und das Stellenbosch-Gebiet. Die Menschen in Südafrika sind für ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit bekannt, was das Reiseerlebnis besonders angenehm macht.

Tafelberg, Kapstadt

Vom Gipfel des Tafelbergs aus bietet sich eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt Kapstadt, den Atlantischen Ozean und das umliegende Gebirge. Die Landschaft ist einfach beeindruckend und bietet großartige Fotomöglichkeiten. Außerdem ist er Teil des Table Mountain National Parks und beherbergt eine einzigartige Flora und Fauna, einschließlich vieler endemischer Pflanzenarten. Es ist ein Paradies für Naturliebhaber und Wanderer.

Neben Wandern und Spazierengehen gibt es auch andere Aktivitäten wie Klettern und Mountainbiken auf dem Tafelberg. Für die Abenteuerlustigen gibt es sogar die Möglichkeit, vom Gipfel abzuseilen.  Egal, ob man den Gipfel zu Fuß erklimmt oder die Seilbahn nimmt, der Besuch des Tafelbergs bietet unvergessliche Erlebnisse und Momente der Ruhe und Kontemplation hoch über der Stadt.

Krüger-Nationalpark

Der Krüger-Nationalpark beherbergt eine beeindruckende Vielfalt an wild lebenden Tieren, darunter die "Big Five" (Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn) sowie eine Vielzahl anderer Arten wie Giraffen, Zebras, Antilopen und Vögel. Eine Safari im Krüger bietet unvergessliche Begegnungen mit der afrikanischen Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum.

Der Park erstreckt sich über eine riesige Fläche und umfasst verschiedene Ökosysteme, von offenen Savannen über dichte Wälder bis hin zu Flusslandschaften. Die Landschaften sind atemberaubend schön und bieten eine malerische Kulisse für Tierbeobachtungen. Er spielt eine wichtige Rolle im Naturschutz und in der Erhaltung der biologischen Vielfalt. Ein Besuch des Parks bietet nicht nur die Möglichkeit, wilde Tiere zu sehen, sondern auch Einblicke in die Herausforderungen des Naturschutzes und die Bedeutung der Erhaltung wild lebender Lebensräume.

Die Weingüter von Stellenbosch

In den sanften Hügeln von Stellenbosch, Südafrika, liegen einige der renommiertesten Weingüter des Landes. Diese malerische Region lockt Besucher mit preisgekrönten Weinen, atemberaubender Landschaft und kulinarischen Köstlichkeiten. Weinproben bieten Einblicke in die Vielfalt der Weine, während historische Touren die reiche kulturelle Geschichte enthüllen. Abseits der Verkostungen bieten die Weingüter auch erstklassige Restaurants und eine gesellige Atmosphäre, die Weinliebhaber aus aller Welt anzieht. Ein Besuch in Stellenbosch ist eine unvergessliche Reise durch die Sinne und ein echtes Highlight für Liebhaber von Wein und Natur.

Blyde River Canyon

Der Blyde River Canyon in Südafrika ist ein Naturwunder von atemberaubender Schönheit. Mit seinen steil abfallenden Felswänden, üppigen grünen Tälern und dem tiefblauen Fluss bietet er spektakuläre Aussichten. Dieser riesige grüne Canyon, einer der größten seiner Art, beeindruckt mit seiner geologischen Vielfalt und ist ein Paradies für Abenteurer. Wanderungen entlang seiner Klippenpfade, Bootsfahrten auf dem Blyde River und Wildwasser-Rafting sind beliebte Aktivitäten. Die reiche Tierwelt, darunter Affen, Antilopen und Vögel, zieht Naturbegeisterte an. Mit seiner kulturellen Bedeutung und den zahlreichen Legenden ist der Blyde River Canyon ein unvergessliches Reiseziel, das die Wunder der Natur offenbart.

Das sollten Sie noch wissen

Klima

Die beste Reisezeit für Südafrika ist in den südafrikanischen Sommermonaten von November bis Februar, wenn das Wetter warm und trocken ist und die Tierbeobachtungen besonders gut sind.

Währung

Die offizielle Währung in Südafrika ist der Südafrikanische Rand (ZAR). Geldautomaten sind in größeren Städten und Touristengebieten weit verbreitet.

Sprache

In Südafrika gibt es insgesamt elf Amtssprachen, wobei Englisch eine der wichtigsten ist und weit verbreitet wird.

Visum

Österreichische und deutsche Staatsbürger benötigen in der Regel kein Visum für kurzfristige touristische Aufenthalte in Südafrika (weniger als 90 Tage).

Maßgeschneidert reisen ganz nach Ihren Wünschen

Reiseanfrage Private Tour

Reisewunsch
Tour Details
Kontaktdaten
Ein Mitarbeiter von AtourO, GEO Reisen, Raiffeisen Reisen oder RV Touristik wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich in Kürze bei Ihnen melden.
Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zu diesen Reisen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder beraten Sie.

+43 1 367 22 32
  E-Mail