Zum Hauptinhalt springen

Einmalige Rundreise

SĂŒdafrika
Zwischen Kapstadt, Garden Route und Weinland

Einmalige Rundreise

SĂŒdafrika
Zwischen Kapstadt, Garden Route und Weinland

Höhepunkte

  • Kap der Guten Hoffnung
  • Walbeobachtung in Hermansus
  • Knysna, der Garten Eden SĂŒdafrikas
  • Straußenfarm inkl. Abendessen
  • Safari im Aquila Private Game Reserve
  • Weinland mit Weingutbesuch & Weinprobe

 

Das erleben Sie auf dieser Reise

Die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt, atemberaubende Landschaften, sanfte Weinberge, wilde KĂŒsten, liebliche StrĂ€nde, das pulsierende Leben in Kapstadt vor der einmaligen Kulisse des Tafelbergs
 Eine Reise nach SĂŒdafrika ist ein Abenteuer zwischen Safari, endlosen Naturschauspielen und purem Genuss. Die Regenbogennation heißt Sie willkommen!

Reiseroute

  • 1. Tag - Anreise

    Charterflug von Frankfurt nach Kapstadt.

  • 2. Tag - Kapstadt

    Ankunft in Kapstadt und BegrĂŒĂŸung durch die Deutsch sprechende Reiseleitung. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie unter anderem das Bo-Kaap-, auch Kap-Malayenviertel genannt. Minarette und pastellfarbene HĂ€user prĂ€gen das Bild der im spĂ€ten 18. Jahrhundert entstandenen Wohngegend. Sie spazieren durch die grĂŒne Lunge Kapstadts, die Company‘s Gardens und sehen das Rathaus und das alte Fort, in dem die ersten Siedler Zuflucht fanden. NatĂŒrlich darf ein Besuch am bunten Greenmarket Square und seinem Markt nicht fehlen. Bei schönem Wetter können Sie dann mit der Tafelbergbahn auf den Tafelberg fahren (Tickets nicht inkludiert und vor Ort zu bezahlen), das Wahrzeichen Kapstadts. Hier kann man viel Zeit verbringen und die Panoramen von verschiedensten Aussichtspunkten genießen.

    2 Übernachtungen in Kapstadt, Hotel The Rockefeller (o.Ă€.)

  • 3. Tag - Kap der Guten Hoffnung

    Das Kap der Guten Hoffnung auf der Kaphalbinsel sĂŒdlich von Kapstadt, zĂ€hlt zu den magischsten PlĂ€tzen der Welt und sollte im Rahmen eines Tagesausflugs besucht werden. Zwischenstationen dieser Tagestour sind die Orte Simons Town, mit der Boulders Beach Pinguinkolonie, der Chapman’s Peak Drive und die berĂŒhmten KĂŒstenstraße oberhalb des False Bay (Boyes Drive).

    Im Rahmen des African SpecialÂŽs* können Sie ein fantastisches Abendessen im Gold Restaurant in Kapstadt erleben. Genießen Sie ein MenĂŒ mit Gerichten aus mehreren afrikanischen LĂ€ndern, wĂ€hrend Sie die Musik und Darbietungen von Trommlern, SĂ€ngern und TĂ€nzern genießen.

     

  • 4. Tag - Hermanus

    Nach dem FrĂŒhstĂŒck geht es nach Hermanus, der offiziellen Walbeobachtungshauptstadt der Welt. Hier bieten sich die besten Walbeobachtungen von Land aus. Jedes Jahr kommen zwischen 60-100 sĂŒdliche Glattwale aus der Antarktis an die KĂŒste von Hermanus. Ihr Reiseleiter unternimmt mit Ihnen einen Spaziergang entlang des KĂŒstenwanderwegs um, mit etwas GlĂŒck, die majestĂ€tischen Tiere von Land zu erspĂ€hen. Alternativ bietet sich die Möglichkeit eine 90-minĂŒtige Bootstour zu unternehmen (Fakultativ, 75 EUR, nur vorab buchbar). Mit einem Speedboot fahren Sie zu den Walspots und können die Tier ganz nah erleb en (Sichtung kann nicht garantiert werden). Neben den Walen können auch viele weitere einheimische (Meeres-) Tiere wie Seehunde und -löwen oder Kormorane gesichtet werden.

    1 Übernachtung in Hermanus, Hotel Windsor Hermanus (o.Ă€.)

     

  • 5. Tag - Swellendam - Knysna

    Erster Zwischenstopp auf Ihrer heutigen Fahrt ist das StĂ€dtchen Swellendam. Sie gilt als drittĂ€lteste Stadt in SĂŒdafrika. Der Ort ist vor allem fĂŒr eine malerischen und typischen kaphollĂ€ndischen HĂ€user bekannt. Unternehmen Sie einen Spaziergang, bevor es wieder in Richtung KĂŒste geht. Am Nachmittag erreichen Sie Knysna – den Garten Eden SĂŒdafrikas.

    2 Übernachtungen in Knysna, Hotel The Graywood (o.Ă€.)

     

  • 6. Tag - Auszeit

    Genießen Sie einen malerischen Tag an der KĂŒste. Knysna bieten Ihnen vielfĂ€ltige Möglichkeiten und Ihr Hotel ist nur wenige Gehminuten von der Uferpromenade entfernt.

    Im Rahmen des African Special* können Sie heute an einen Ausflug zum Tsitsikama Nationalpark teilnehmen. Der Tsitsikamma National Park, was in der Sprache der Khoisan "Ort mit so viel Wasser" bedeutet, ist das absolute Highlight einer Garden Route Tour. Sie finden hier eine dramatische KĂŒstenlandschaft, Riffe, FlĂŒsse, ĂŒppige WĂ€lder. Der Park teilt sich in zwei Sektionen auf: die Hauptattraktion ist die MĂŒndung des Storms River mit einer 77 m langen HĂ€ngebrĂŒcke ĂŒber dem tosenden Fluss. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie eine etwa 90-minĂŒtige Wandung vom Storm River Restcamp zur HĂ€ngebrĂŒcke.

     

  • 7. Tag - Oudtshoorn

    Sie verlassen die KĂŒste und fahren in das HalbwĂŒstengebiet der kleinen Karoo. Eingebettet zwischen dem Swartberg- und dem Outeniqua Gebirge liegt die kleine Stadt Qudtshoorn. Am Nachmittag besuchen Sie das spektakulĂ€re Höhlensystem der Cango Cave. Sie zĂ€hlen zu den schönsten Höhlensystemen der Welt. Anschließend besuchen Sie eine Straußenfarm. WĂ€hrend des Rundganges erfahren Sie alles ĂŒber die Aufzucht der Tiere. Zum Abschluss erwartet Sie ein leckeres Abendessen mit StraußenspezialitĂ€ten.

    1 Übernachtung in Oudtshoorn, Queens Hotel (o.Ă€.)

     

  • 8. Tag - Aquila Private Game Reserve

    Das Aquila Private Game Reserve mit der Aquila Safari Lodge liegt in einem 7.500 Hektar großen privaten Schutzgebiet in der sĂŒdlichen Karoo zwischen Langeberg und den Outeniqua Mountains in der NĂ€he von Touwsrivier. Aquila beheimatet die Big Five – Elefant, Löwe, BĂŒffel, Leopard und Nashorn – und zahlreiche weitere Tierarten. Nach Ankunft in der Safari Lodge erwartete Sie eine Pirschfahrt im offenen GelĂ€ndewagen.

    1 Übernachtung in der Aquila Private Game Reserve & Spa (o.Ă€.)

     

  • 9. Tag - Willkommen im Weinland

    Im Rahmen des African Special* heißt es heute frĂŒh aufstehen, denn es erwartet Sie eine FrĂŒhpirschfahrt im offenen GelĂ€ndewagen.

    Anschließend fahren Sie ins sĂŒdafrikanische Weinland. Die Hauptstadt der Region ist Stellenbosch, die zweitĂ€lteste Stadt des Landes. Nach dem Check-In im Hotel unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter einen Spaziergang durch die Stadt.

    2 Übernachtungen in Stellenbosch, Stellenbosch Hotel (o.Ă€.)

     

  • 10. Tag - Franschhoek & Wein

    In Franschhoek, wunderschön im Kap-Weinanbaugebiet gelegen, haben sich die Hugenotten, nach Ihrer Flucht vor der religiösen Verfolgung in Frankreich, vor mehr als 300 Jahren angesiedelt. Das Huguenot Memorial Museum erinnert heute noch daran und ist einen Besuch wert. Der kleine Ort hat sich als Gourmet- und Weinhauptstadt des Landes einen Namen gemacht. Eine Weinprobe darf natĂŒrlich nicht fehlen. Auf einem der wunderschönen WeingĂŒter, die in den TĂ€lern um Stellenbosch und Franschhoek liegen, können Sie eine ausfĂŒhrliche Probe der erlesenen Weiß- und Rotweine genießen. Zum Abschluss des Tages erwartet Sie etwas Besonderes. Gemeinsam mit der Umweltorganisation Greenpop werden Sie Ihren eigenen Baum pflanzen und damit einen kleinen Beitrag zur Wiederaufforstung leisten.

  • 11. Tag - Kapstadt & RĂŒckflug

    Nach einem ausgiebigen FrĂŒhstĂŒck heißt es langsam Abschied nehmen. Es geht zurĂŒck nach Kapstadt, wo Sie noch etwas Zeit zur freien VerfĂŒgung haben bis es dann zum Flughafen geht und Sie Ihren RĂŒckflug nach Frankfurt antreten.

  • 12. Tag - Ankunft

    Ankunft in Frankfurt.

Inkludierte Leistungen

  • Charterflug mit Condor von Frankfurt nach Kapstadt und zurĂŒck in der Economy-Class
    (Flug ab/bis Wien auf verbindliche Anfrage ab 200 EUR p.P. Aufschlag)
  • Flughafensteuern und –gebĂŒhren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand 01 2024: 134 EUR)
  • 9 Übernachtungen in landestypischen 3*** Hotels
     
  • 9x FrĂŒhstĂŒck
  • 7x Abendessen im Hotel
  • Rundreise im Reisebus mit Klimaanlage
     
  • Besichtigungen, AusflĂŒge und Transfers lt. Programm
  • Eintrittskosten: Cape of Good Hope, Boulders Pinguin Kolonie, Cango Cave
  • Besuch einer Straußenfarm inkl. Abendessen mit StraußenspezialitĂ€ten
     
  • Pirschfahrt im offenen GelĂ€ndewagen im Aquila Game Reserve
  • Weinprobe auf einem Weingut
     
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung & Fahrten in den VerkehrsverbĂŒnden innerhalb Deutschlands

Optionale Leistungen

  • African Special (150 EUR pro Person)
  • Bootstour zur Walbeobachtung (75 EUR pro Person)

Termine und Preise

10.11.2024 - 21.11.2024
ab 2.669 EUR p.P.
Reiseteilnehmer und Termin auswÀhlen

Reise buchen

1. Anzahl der Reiseteilnehmer eingeben


2. Reisetermin auswÀhlen

Termine werden geladen...
FĂŒr Ihre Auswahl wurden keine passenden Termine gefunden. Viele Reisen können aber indiviudell an Ihre BedĂŒrfnisse angepaßt werden. Gerne sind Ihnen unsere Reiseexperten dabei behilflich.Individuelle Anfrage

Gut zu wissen

Ihre voraussichtlichen Flugzeiten:

DE 2290  ab Frankfurt an Kapstadt 21:55 h - 10:45 h +1
DE 2291 ab Kapstadt an Frankfurt 18:15 h - 05:25 h +1

Alle Uhrzeiten sind Ortszeiten. Änderungen vorbehalten.
 

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder fĂŒr Busfahrer und Reiseleiter
  • Alle nicht aufgefĂŒhrten Leistungen

Anmeldeschluss: 05.08.2024

Impressionen

Wichtige Informationen

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der mindestens noch 30 Tage ĂŒber das Reiseende hinaus gĂŒltig ist sowie ĂŒber mindestens 2 freie, nebeneinanderliegende Seiten (Doppelseite) fĂŒr Visastempel verfĂŒgt. Es wird allerdings dringend empfohlen, mit einen noch mindestens 6 Monate ĂŒber das Reiseende hinaus gĂŒltigen Pass zu reisen.

Elektronisches Einreiseformular: derzeit befindet sich ein elektronisches Einreiseformular, welches vor der Abreise ausgefĂŒllt werden muss, in einer Pilotphase. Informationen dazu, ob, wie und wann es fĂŒr Ihre Reise vorgeschrieben ist, werden wir Ihnen spĂ€testens mit den Reiseunterlagen zukommen lassen. (Stand 01/2024)

GĂ€ste anderer NationalitĂ€ten bzw. DoppelstaatsbĂŒrgerschaften, bitten wir mit uns Kontakt aufzunehmen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren mĂŒssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, AGB's (Reisebedingungen, StornogebĂŒhren, etc.), Reiseversicherung entnehmen Sie bitte online auf www.bestfortravel.com/reiseinfo 

Wir empfehlen dringendst den Abschluss einer Versicherung, die unter anderem eine Erkrankung im Ausland abdeckt. Wenn Sie keine Versicherung abschließen möchten, geben sie damit automatisch das EinverstĂ€ndnis, dass eventuell daraus entstehende Kosten von Ihnen getragen werden.

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle AnlĂ€sse sind manchmal der Grund fĂŒr Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es dem örtlichen Reiseleiter, Änderungen im Ablauf vorzunehmen. Tippfehler und ProgrammĂ€nderungen vorbehalten.

Diese Reise ist i.d.R. nicht fĂŒr Personen mit eingeschrĂ€nkter MobilitĂ€t geeignet. Hier bitten wir im Einzelfall um RĂŒcksprache.

Preis- u. Tarifstand: Januar 2024 (Diese Reise wurde mit folgendem Wechselkurs kalkuliert: 1 EUR = 20,00 ZAR)

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Veranstalter: AtourO GmbH

Es gelten die Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen fĂŒr Sondervermarktung in der letztgĂŒltigen Fassung.

 

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Der SĂŒden Afrikas 12 Tage Kapstadt-Vic Falls-Chobe Nationalpark
Termin mit Reisebegleitung

Der SĂŒden Afrikas
12 Tage Kapstadt-Vic Falls-Chobe Nationalpark

12 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 3.999 EUR
SĂŒdafrika Vom KrĂŒger Nationalpark nach Kapstadt
Termin mit Reisebegleitung

SĂŒdafrika
Vom KrĂŒger Nationalpark nach Kapstadt

13 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 2.949 EUR
SĂŒdafrika KrĂŒger Park – Swaziland – Hluhluwe - Kapstadt
Termin mit Reisebegleitung

SĂŒdafrika
KrĂŒger Park – Swaziland – Hluhluwe - Kapstadt

13 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 3.290 EUR

 

Noch nicht ganz was Sie suchen?
Wir haben noch mehr reduzierte Kreuzfahrten fĂŒr Sie!

Zu den Angeboten

Suche