Zum Hauptinhalt springen

Afrika Rundreise

Südafrika
Krüger Park – Swaziland – Hluhluwe - Kapstadt

Afrika Rundreise

Südafrika
Krüger Park – Swaziland – Hluhluwe - Kapstadt

Höhepunkte

  • Faszinierende Tierwelt im Kruger Park
  • Erlebnis Blyde River Canyon
  • Unbekanntes Swaziland
  • Erlebnis Kapstadt mit Tafelberg
  • Weinregion und Kaphalbinsel

Das erleben Sie auf dieser Reise

Diese wunderschöne Südafrika-Reise kombiniert ein einzigartiges Wildtiererlebnis in 4 der schönsten Wildparks Südafrikas und einzigartige Landschaften rund um den Blyde River Canyon mit der bezaubernden Kapregion. Sie sind ganz nahe an Elefanten, Nashörnern, Nilpferden und Löwen dran im riesigen Kruger Nationalpark, aber auch im Mkhaya Game Reserve in kleinen Königreich Swaziland und im wunderschönen Hluhluwe Game Reserve in der Provinz Kwa Zulu Natal. Aug in Aug mit Flusspferden und Krokodilen folgt eine Bootsfahrt im St. Lucia Wetland Park. Von Durban fliegen Sie nach Kapstadt und erkunden die lebhafte Metropole in einzigartiger Lage am Fuße des Tafelbergs sowie die liebliche Weinregion rund um Stellenbosch und das berühmte Kap der Guten Hoffnung.

Reiseroute

Wien – Addis Abeba - Johannesburg – Pretoria – Kruger Nationalpark – Swaziland mit Mkhaya Game Reserve – Hluhluwe  - Stl. Licia Wetlands Park – Durban – Kapstadt – Kap der Guten Hoffnung – Weinregion Stellenbosch – Kapstadt – Addis Abeba – Wien 

  • 1. Tag - Wien – Addis Abeba – Johannesburg

    Abflug von Wien via Addis Abeba nach Johannesburg.

  • 2. Tag - Johannesburg – Pretoria

    Nach der Ankunft in Johannesburg Empfang geht es in die südafrikanische Hauptstadt Pretoria. Im Zuge einer Stadtrundfahrt sehen u.a. das„Voortrekker Monument“ und das Parlamentsgebäude mit herrlichem Blick über die Stadt.  

  • 3. Tag - Pretoria – Hazyview

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Pretoria und fahren nach Mpumalanga, Provinz der aufgehenden Sonne. Es erwarten Sie großartige landschaftliche Eindrücke entlang der sogenannten Panorama Route wie die Three Rondavels mit herrlichem Ausblick auf die canyonartige Landschaft und die Strudeltöpfe Bourke‘s Luck Potholes.

  • 4. Tag - Safari im Kruger Nationalpark

    Freuen Sie sich auf eine ganztägige Jeep-Safari im weltbekannten Krüger Nationalpark. Inmitten des riesigen Schutzgebiets leben unzählige Arten von großen und kleinen Tieren. Darunter auch die berühmten Big Five – Elefant, Nashorn, Löwe, Leopard und Büffel. Mit etwas Glück können Sie auf Ihrer Pirschfahrt Löwen beim Sonnen, eine Herde Zebras beim Grasen oder Elefanten beim Trinken am Wasserloch aus nächster Nähe beobachten. Sie sollten auf jeden Fall für genügend Platz auf der Speicherkarte Ihrer Kamera sorgen. Nach diesem ereignisreichen Tag machen Sie sich einen entspannten Abend und genießen den Sonnenuntergang von der Terrasse Ihrer Lodge. Übernachtung beim Kruger Nationalpark.

  • 5. Tag - Kruger Nationalpark – Swaziland

    Nach dem Frühstück verlassen Sie den Krüger Park und fahren Richtung Süden in das Königreich von Swaziland, ein Binnenstaat, der an Südafrika und Mosambik grenzt. Swaziland ist das kleinste Land in der südlichen Hemisphäre und gehört zu einem der drei übrig geblieben Königreiche in Afrika. Genießen Sie die hügelige und pittoreske Landschaft auf Ihrem Weg in das Ezulwini Valley, wo Sie einen Handwerksmarkt und ein Swazi Kulturdorf besuchen.

  • 6. Tag - Swaziland – Mkhaya Big Game Reserve - Hluhluwe

    Heute steht ein weiterer Höhepunkt am Programm, die Wildbeobachtungsfahrt durch das Mkhaya Big Game Reserve. das bekannteste Wildschutzgebiet des Königreichs Swaziland, in dem zahlreiche Breit- und Spitzmaulnashörner, Giraffen, Elefanten usw. leben. Speziell für die Beobachtung von Nashörnern gibt es in Südlichen Afrika keinen besseren Platz. Nachmittags erreichen Sie die südafrikanische Provinz KwaZulu-Natal.

  • 7. Tag - Hluhluwe Nationalpark und St. Lucia Wetland Park – Umhlanga

    Frühe Abfahrt in den Hluhluwe Umfolozi Park, wo wir den Park auf offenen Safarifahrzeugen entdecken. Neben Löwen, Elefanten und Giraffen ist der Park für die vom Aussterben bedrohten schwarzen Nashörner bekannt. Früh morgens haben die Wildtiere ihre aktivste Tageszeit und liegen noch nicht faulenzend im Schatten der Bäume. Anschließend Rückkehr nach St Lucia und Zeit zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine zweistündige Bootsafari auf dem St Lucia Estuary. In ruhigem Tempo treiben Sie über den Fluss und halten Ausschau nach Krokodilen und Flusspferden. Wirklich suchen müssen Sie nicht. Im Fluss tummeln sich unzählige dieser Riesen. Die Nilpferde liegen grunzend im Wasser und schauen Sie mit trägen Augen an, bevor sie wieder im Wasser abtauchen. Neben Krokodilen und Nilpferden erblicken Sie Pelikane und viele andere Vogelarten.

  • 8. Tag - Umhlanga – Durban - Kapstadt

    Transfer zum Flughafen Durban und Flug nach Kapstadt. Und Fahrt ins Zentrum der schönsten Stadt Südafrikas, in herrlicher Lage am Fuße des berühmten Tafelbergs, den Sie nach der Ankunft mit der Seilbahn erklimmen (wetterabhängig). Von hier aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick über Kapstadt. Darüber hinaus sehen Sie das Malaienviertel "BoKaap", das Parlamentsgebäude, das Rathaus und das Castle of Good Hope. Am späten Nachmittag Besuch der Victoria & Albert Waterfront, dem belebten Vergnügungs- und Einkaufszentrum am Hafen mit zahlreichen Restaurants und Geschäften.

  • 9. Tag - Kapstadt – Ausflug in die Weinregion Stellenbosch

    Die hübsche und lebhafte Universitätsstadt Stellenbosch liegt, umgeben von Bergen und Tälern, in einem landwirtschaftlich sehr ertragreichen Gebiet, wobei der Weinbau besonders intensiv betrieben wird. In der zweitältesten Siedlung nach Kapstadt findet man zahlreiche stilvolle Häuser im kapholländischen Baustil sowie reiches Kunsthandwerk. Nachmittags Rundfahrt durch die Weinregion um Stellenbosch und das französisch geprägte Franschhoek und eine Weinprobe auf einem schönen Weingut. Rückfahrt nach Kapstadt. Besuchen Sie abends nochmals die Victoria & Albert Waterfront.

  • 10. Tag - Kapstadt – Ausflug Kaphalbinsel

    Ein Besuch der Kap-Halbinsel ist ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise durch das südliche Afrika. Das Kap der Guten Hoffnung ist von Kapstadt aus in einer Tagestour leicht zu erreichen und bietet neben historischem Flair ein beeindruckendes Naturerlebnis. Im Fischerort Hout Bay beginnt der berühmte Chapman‘s Peak Drive, eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. Die Route führt entlang des offenen Atlantiks. Weiterfahrt zum Kap der Guten Hoffnung und kurze Wanderung zum spektakulären Aussichtspunkt. Zahlreiche Schiffe fielen den gefährlichen Felsformationen zum Opfer. Genießen Sie wunderschöne Ausblicke auf die raue Küste. Bei schönem Wetter Möglichkeit zu einer kurzen Wanderung hinunter zur Küste. Auf der Rückfahrt nach Kapstadt in Simonstown mit einer großen Pinguinkolonie. Sie können die entzückenden Tiere aus nächster Nähe beobachten.

  • 11.Tag - Kapstadt

    Der Tag steht für Aktivitäten in und um Kapstadt zur Verfügung. Besuchen Sie eines der Museen an der Waterfront oder lernen Sie das Alltagsleben in Kapstadt im Rahmen einer Township-Tour näher kennen. Ein Bootsausflug nach Robben Island, wo Nelson Mandela viele Jahre inhaftiert war, ist ebenso möglich wie ein Besuch im Kirstenbosch National Botanical Garden, einer der weltweit schönsten Gartenanlagen mit einer phantastischen Vielfalt südafrikanischer Flora.

  • 12. Tag - Kapstadt – Heimflug via Addis Abeba

    Frühstück im Hotel. Am späten Vormittag Transfer zum Flughafen und Rückflug via Addis Abeba nach Wien.

  • 13. Tag - Ankunft in Wien

Inkludierte Leistungen

  • Flug mit Ethiopian Airlines Wien – Addis Abeba – Johannesburg und Kapstadt –
    Addis Abeba Wien in der Economy-Class
  • Flughafensteuern und –gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag
    (Stand September 2023 EUR 470)
  • Nationaler Flug Durban – Kapstadt inkl. Taxen
     
  • 10 Übernachtungen in Hotels oder Lodges der guten Mittelklasse,
    Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche / WC
  • Verpflegung: 10x Frühstück und 6x Abendessen
  • Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgebühren laut Programm
     
  • Game Drives im Kruger NP, Mkhaya Big Game Reserve und Hluhluwe Game Reserve
  • Stadtrundfahrt in Kapstadt mit Seilbahnfahrt mit der „Cable Car“ auf den Tafelberg
  • 2 Weinproben und Mittagspicknick in der Weinregion
     
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab/bis Österreich: Mag. Christian Schatz

Optionale Leistungen

  • Bustransfer ab/bis Graz (105 EUR pro Person)
  • Bustransfer ab/bis Klagenfurt (155 EUR pro Person)

Termine und Preise

08.04.2024 - 20.04.2024
Reiseleitung mit Hans Seebacher
ab 2.990 EUR p.P.
07.10.2024 - 19.10.2024
Reiseleitung mit Mag. Christian Schatz
ab 3.290 EUR p.P.
Reiseteilnehmer und Termin auswählen

Reise buchen

1. Anzahl der Reiseteilnehmer eingeben


2. Reisetermin auswählen

Termine werden geladen...
Für Ihre Auswahl wurden keine passenden Termine gefunden. Viele Reisen können aber indiviudell an Ihre Bedürfnisse angepaßt werden. Gerne sind Ihnen unsere Reiseexperten dabei behilflich.Individuelle Anfrage

Gut zu wissen

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Reiseversicherung
  • Alle nicht angeführten Leistungen
  • Q-Plus Mehrwertpaket (29 EUR)

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle Anlässe sind manchmal der Grund für Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es dem örtlichen Reiseleiter, Änderungen im Ablauf vorzunehmen.

Impressionen

Wichtige Informationen

  • Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Südafrika kein Visum. Der Reisepass muss mindestens 30 Tage bei Ausreise gültig sein. Der Reisende ist für seine Reisedokumente in jedem Fall selbst verantwortlich!

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, Raiffeisen Reisen AGB's (Reisebedingungen, Stornogebühren, etc.), Reise-versicherung und Q+ Serviceentgelt entnehmen Sie bitte online auf https://www.bestfortravel.com/service/reiseinfo/

 

Wir empfehlen dringendst den Abschluss einer Versicherung, die unter anderem eine Erkrankung im Ausland abdeckt. Wenn Sie keine Versicherung abschließen möchten, geben sie damit automatisch das Einverständnis, dass eventuell daraus entstehende Kosten von Ihnen getragen werden.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Südafrika 12 Tage Kapstadt-Vic Falls-Chobe Nationalpark

Südafrika
12 Tage Kapstadt-Vic Falls-Chobe Nationalpark

12 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 3.999 EUR
Südafrika Vom Krüger Nationalpark nach Kapstadt
Termin mit Reiseleitung

Südafrika
Vom Krüger Nationalpark nach Kapstadt

13 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 2.949 EUR
Südafrika Zwischen Kapstadt, Garden Route und Weinland
Unser Bestseller

Südafrika
Zwischen Kapstadt, Garden Route und Weinland

12 Tage Rundreise
Wien , Frankfurt
Flexible Termine
ab 2.669 EUR

 

Noch nicht ganz was Sie suchen?
Wir haben noch mehr reduzierte Kreuzfahrten für Sie!

Zu den Angeboten

Suche