Zum Hauptinhalt springen

Mit Reiseleiter Thomas Edlfurtner

Uganda
Die Perle Afrikas

Mit Reiseleiter Thomas Edlfurtner

Uganda
Die Perle Afrikas

Höhepunkte

  • Bootsfahrt am Ufer des Victoria Sees
  • Schimpansentrekking im Kibale Nationalpark
  • Queen Elizabeth Nationalpark
  • Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal
  • Gorilla Trekking im Bwindi Nationalpark 

Das erleben Sie auf dieser Reise

Tiefblaue Seen, weite Grassavannen, geheimnisvolle Sumpfgebiete, mĂ€chtige WasserfĂ€lle, saftig-grĂŒne RegenwĂ€lder, ein Gebirgsmassiv, das in schneebedeckten Bergspitzen gipfelt und eine Tierwelt, die ihresgleichen sucht – kein Wunder, dass Winston Churchill einst Uganda mit dem Beinamen „Die Perle Afrikas“ geadelt hat.
Treffen Sie auf dieser einzigartigen Reise die sympathischen Einwohner Ugandas. Entdecken Sie dabei die Gorillas bei einer Safari im Regenwald. Die Erlebnisreise gibt Einblick in den Lebensraum von bunten Vogelarten, einer Gorillafamilie und viele weitere Tierarten. Ein unvergesslicher Abenteuerurlaub in Uganda kann starten.

Reiseroute

Addis – Entebbe – Kibale National Park – Queen Elisabeth Nationalpark – Bwindi National Park – Lake M’Buro Nationalpark – Entebbe

  • 1. Tag - Anreise

    Am Abend Flug mit Ethiopian Airlines via Addis Abebe nach Entebbe.

  • 2. Tag - Entebbe

    Ankunft am Vormittag in Entebbe. Nach Erledigung der EinreiseformalitĂ€ten Empfang durch den deutschsprechenden Driver/Guide, kurzer Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie einen ‚Ausflug zum Lake Victoria und machen einen Bootsausflug zum Mabamba Sumpf, wo Sie auf die archaischen, pittoresken Schuhschnabel Störche treffen können. Abendessen und Übernachtung.

  • 3. Tag - Entebbe – Kibale Nationalpark

    Nach dem FrĂŒhstĂŒck fahren Sie direkt in den Kibale Nationalpark (ca. 7 Stunden). Nach der Ankunft geht es zum Bigodi Feuchtegebiet. Bigodi liegt im Hochland des westlichen Uganda im Schatten der Ruwenzori Berge, den sogenannten Mondbergen. Das Dorf ist zirka 40 km von Fort Portal entfernt und grenzt an den Kibale Nationalpark.

    Das Naturschutzgebiet wird komplett von der Bevölkerung gemanagt. Zu den tierischen Bewohnern zĂ€hlen die nur schwer zu beobachtenden Sitatungas (auch Wasser-Kudu genannt), Buschbock, Otter, Mangusten, Zibet Katze und natĂŒrlich Schimpansen. Die Haupt-Pflanzenarten sind Wildpalme, FeigenbĂ€ume und die Raffia Palme, die fĂŒr Handwerksprodukte genutzt wird. Bei den ĂŒber 200 Vogelarten ist der Große Blaue Turaco zu erwĂ€hnen. Bigodi profitiert auch von der NĂ€he des Kibale Nationalparks, aus dem immer wieder Primaten, wie Schimpansen in das Naturschutzgebiet kommen. Durch die Vermarktung des Gebietes konnte eine Schule, BrĂŒcken durch den Sumpf und Wanderwege gebaut werden. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge.

  • 4. Tag - Kibale Schimpansen Trekking – Queen Elisabeth Nationalpark

    Heute Morgen unternehmen Sie Schimpansen Trekking. Nach dem FrĂŒhstĂŒck geht es zum Kanyanchu Visitor Center, wo Sie ihren Park-Ranger treffen. Eine kurze EinfĂŒhrung ĂŒber Verhaltensregeln fĂŒr das Aufeinandertreffen mit den Primaten und schon, geht es in den Wald, um eine Truppe der Schimpansen zu finden. Je nach Aufenthaltsort der Tiere dauert die Wanderung 2-4 Stunden. Nachmittags Fahrt in den Queen Elisabeth Nationalpark. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge. 2 Übernachtung in Queen Elisabeth Nationalpark, Enganzi Game Lodge

  • 5. Tag - Queen Elisabeth

    Schon 1952 als Kazinga Nationalpark gegrĂŒndet wurde, wurde der Park zwei Jahre spĂ€ter in Erinnerung des Besuches der Queen in „Queen Elisabeth Nationalpark“ umbenannt. Die verschiedenen LebensrĂ€ume umfassen Grasland-Savannen, WĂ€lder, Feuchtgebiete und Seen und bieten daher einer unglaublichen Vielfalt an SĂ€ugetieren Primaten und Vögeln ideale Bedingungen. Auf dem Gebiet von 1978 kmÂČ leben 96 SĂ€ugetierarten, ĂŒber 600 Vogelarten, darunter eine gesunde Population an Nilpferden, Löwen, Elefanten, Leoparden, HyĂ€nen als auch Schimpansen in der Kyambura Schlucht. Der Kazinga Kanal ist die natĂŒrliche Verbindung des Lake George und Lake Albert, wo sich unzĂ€hlige Krokodile, Nilpferde und Elefanten tummeln. Am Vormittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt, am Nachmittag Tierbeobachtungen vom Boot aus auf dem Kazinga Kanal. Abendessen und Übernachtung.

  • 6. Tag - Queen Elisabeth Nationalpark – Ishasah – Bwindi

    Heute lange Fahrt durch eine einzigartige Landschaft. Am Vormittag steht noch eine weitere Pirschfahrt im Gebiet von Ishasha auf dem Programm. Mit etwas GlĂŒck treffen Sie hier auf die berĂŒhmten „Baum-Löwen“. Weiterfahrt durch sattgrĂŒne HĂŒgellandschaften nach Bwindi. Der Impenetrable Forest, also „undurchdringlicher Wald“, wie das Schutzgebiet ĂŒbersetzt heißt, fasziniert mit seinem uralten Regenwald.

    Dominiert von dichtem Blattwerk, Flechten, Farnen, Lianen, Moosen und Bambus ist er die Heimat von rund 400 Berggorillas. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge.

  • 7. Tag - Gorilla Trekking

    Die Begegnung mit einem SilberrĂŒcken und seinem weiblichen Harem ist zweifelsfrei ein „Once in a Lifetime“-Erlebnis und das Highlight Ihrer Reise. Bevor Sie zum Gorilla Trekking aufbrechen, werden Sie noch von erfahrenen WildhĂŒtern eingeschult, die Ihnen erklĂ€ren, wie Sie sich in Gegenwart der faszinierenden Tiere richtig verhalten. Voraussetzung fĂŒr das Gorilla-Trekking ist eine gute Kondition, da die Wanderung durch das teils steile GelĂ€nde bis zu 7 Stunden dauern kann. Bei der Suche nach den habituierten Familien gehen die Ranger vom Standort des Vortages aus und versuchen anhand von Spuren ihre Schlafnester zu lokalisieren. Die MĂŒhen dieser intensiven Tour werden mit der ersten Begegnung mit den, in freier Wildbahn lebenden, Menschenaffen mehr als belohnt, denn das einzigartige Erlebnis, Sie in ihrer natĂŒrlichen Umgebung zu beobachten, wird Sie ein Leben lang begleiten. Am Nachmittag können Sie sich in der Lodge erholen. Wenn Sie noch nicht mĂŒde sind, ist ein sogenannter „Community Walk“ eine lohnende Alternative. Besuch eines lokalen Dorfes, wo Sie der Kultur und den LebensumstĂ€nden der lokalen Bevölkerung abseits der SehenswĂŒrdigkeiten des Landes sehr nahekommen. Besuch einer Schule, wo ohne Computer und meist auch ohne Strom unterrichtet wird. Erkunden Sie was hier angebaut wird und besuchen Sie einen Heiler, der seine Medizin aus dem Regenwald bezieht. Auch hier unterstĂŒtzen sie mit Ihrem Besuch die Gemeinde. Preis pro Person 45,- Euro. Abendessen und Übernachtung.

  • 8. Tag - Lake M‘buro – Entebbe – Wien

    Heute machen Sie sich wieder auf den Weg zum M‘buro Nationalpark, wo Sie am Nachmittag die Tierwelt des Parks im Rahmen einer Pirschfahrt und einer Fußsafari erkunden. BĂŒffel, Burchells Zebras und die seltenen Rotschild Giraffen gehören ebenso zu den Bewohnern des Parks wie eine Vielzahl an Antilopenarten; darunter Eland, Wasserbock, Buschbock, Impalas und Kob, dem Nationaltier Ugandas. Die Mpogo Safari Lodge befindet sich auf dem Areal einer Farm, wo die Zucht der letzten, traditionellen Mpogo Rinder betrieben wird. Abendessen und Übernachtung.

  • 9. Tag - Lake M‘buro – Entebbe – Wien

    Nach dem FrĂŒhstĂŒck geht es Richtung Entebbe. Sie halten am Äquator fĂŒr Ihr Erinnerungsfoto und der Gelegenheit, letzte Souvenirs einzukaufen. Die Reise endet am Flughafen Entebbe. Am spĂ€ten Nachmittag Check In und RĂŒckflug via Addis Ababa nach Wien.

  • 10. Tag - Ankunft

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug mit Ethiopian Airlines Wien – Addis Abeba – Entebbe – Addis Abeba – Wien in der Economy-Class
  • SĂ€mtliche Flughafentaxen und SicherheitsgebĂŒhren 381 EUR (Stand: Dez. 2023), Änderungen vorbehalten
  • 7 NĂ€chte in Lodges/Guesthouses
     
  • 7x FrĂŒhstĂŒck, 7x Abendessen
  • Transport in 4x4 Land Cruiser mit AC (je 6 Personen pro Auto)
  • Alle EintrittsgebĂŒhren
     
  • Ranger-GebĂŒhren
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Pirschfahrten lt. Programm
     
  • Deutschsprechender lokaler Driver Guide
  • Gorilla-Permit inkludiert (zur Zeit 800 USD)
  • Schimpansentrekking (zur Zeit 250 USD)
  • Raiffeisen Reisebegleitung Thomas Edlfurtner

Termine und Preise

24.01.2025 - 02.02.2025
ab 4.885 EUR p.P.
21.02.2025 - 02.03.2025
ab 4.885 EUR p.P.
Reiseteilnehmer und Termin auswÀhlen

Reise buchen

1. Anzahl der Reiseteilnehmer eingeben


2. Reisetermin auswÀhlen

Termine werden geladen...
FĂŒr Ihre Auswahl wurden keine passenden Termine gefunden. Viele Reisen können aber indiviudell an Ihre BedĂŒrfnisse angepaßt werden. Gerne sind Ihnen unsere Reiseexperten dabei behilflich.Individuelle Anfrage

Gut zu wissen

Ihre voraussichtlichen Flugzeiten:

ET 725           Wien – Addis Abeba         22:30 h – 06:50 h
ET 332           Addis Abeba – Entebbe   08:50 h – 10:55 h

ET 335           Entebbe – Addis Abeba   18:35 h – 20:40 h
ET 730           Addis Abeba – Wien         01:35 h – 05:55 h
Alle Uhrzeiten sind Ortszeiten. Änderungen vorbehalten.

FlĂŒge ab/bis Deutschland und der Schweiz auf Anfrage und ggf. gegen Aufpreis optional zubuchbar

Nicht inkludierte Leistungen:

  • GetrĂ€nke und nicht angefĂŒhrte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  •  Visum (online Visum)
  •  Extras im Hotel
  • Optionale AusflĂŒge
  • Q-Plus Mehrwertpaket (29 EUR p.P.)

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle, unvorhergesehene AnlĂ€sse sind gelegentlich der Grund fĂŒr Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es der örtlichen Reiseleitung, Änderungen im Ablauf vorzunehmen.

Impressionen

Wichtige Informationen

Österreichische StaatsbĂŒrger: Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Einreise gĂŒltig sein muss. Das Visum ist Online zu beantragen und bei der Einreise vorzuweisen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren mĂŒssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, AGB (Reisebedingungen, StornogebĂŒhren, etc.), Reiseversicherung entnehmen Sie bitte online auf www.bestfortravel.com/reiseinfo 

Wir empfehlen dringendst den Abschluss einer Versicherung, die unter anderem eine Erkrankung im Ausland abdeckt. Wenn Sie keine Versicherung abschließen möchten, geben sie damit automatisch das EinverstĂ€ndnis, dass eventuell daraus entstehende Kosten von Ihnen getragen werden.

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle AnlĂ€sse sind manchmal der Grund fĂŒr Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es dem örtlichen Reiseleiter, Änderungen im Ablauf vorzunehmen. Tippfehler und ProgrammĂ€nderungen vorbehalten.

Diese Reise ist i.d.R. nicht fĂŒr Personen mit eingeschrĂ€nkter MobilitĂ€t geeignet. Hier bitten wir im Einzelfall um RĂŒcksprache.

Preis- u. Tarifstand: April 2024

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Veranstalter: Raiffeisen ReisebĂŒro Gesellschaft mbH

Es gelten die Raiffeisen Reisen GeschĂ€ftsbedingungen in der letztgĂŒltigen Fassung.

Kontakt
Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder beraten Sie zur Reise Uganda Die Perle Afrikas.

+43800665574
E-Mail

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Uganda Ins Herz Afrikas
Termine mit Reisebegleitung

Uganda
Ins Herz Afrikas

10 Tage Rundreise
Wien, Deutschland, Schweiz
25.10.2024, 14.11.2024
ab 3.999 EUR

Noch nicht ganz was Sie suchen?

Rundreisen, Reisen in der Gruppe

ZU DEN RUNDREISEN 

Private Tours, Reisen nach Maß

ZU DEN PRIVATE TOURS

Kreuzfahrten: Meer- oder Flussreisen

ZU DEN KREUZFAHRTEN

Pauschalreisen & Hotelangebote

ZU DEN ANGEBOTEN