Zum Hauptinhalt springen

Tibet Private Tour

Tibet
Am Dach der Welt

Tibet Private Tour

Tibet
Am Dach der Welt

Höhepunkte

  • Majestätisches Himalaya Gebirge
  • Sagenumwobener Potala Palast am Roten Berg
  • Maitreya-Kapelle in Shigatse
  • Sera & Deprung Kloster

Das erleben Sie auf dieser Reise

Tashi Delek! Herzlich Willkommen am Dach der Welt.

Das majestätische Himalaya Gebirge, endlose Steppen, kulturelle Schätze und das Zentrum des Buddhismus – all das und vieles mehr erwartet Sie auf dieser abwechslungsreichen Reise durchs geheimnisvolle Tibet. Entdecken Sie die Hauptstadt Lhasa, die sich elegant hinter dem allerhöchsten Bergen der Welt versteckt. Lernen Sie den Potala Palast kennen, den ehemaligen Sitz des Dalai Lamas und wichtigste Pilgerstätte der tibetischen Mönche, bevor Sie schließlich vom höchst gelegenen Kloster der Welt aus den erhabenen Mount Everest genießen.

Reiseroute

Beijing – Lhasa – Gyantse – Shigatse – Rongbuk Kloster – Shigatse – Lhasa – Beijing

  • 1. Tag - Ankunft in Beijing

    Individuelle Anreise nach Beijing. Gerne erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein passendes Flugangebot!

    Nach Erledigung der Einreiseformalitäten werden Sie am Flughafen begrüßt und ins Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

    Übernachtung in Beijing

  • 2. Tag - Beijing – Lhasa

    Zeitgerechter Transfer zum Flughafen Beijing für Ihren Flug nach Lhasa. Nach der Ankunft in Lhasa Transfer in Ihr Hotel. Der restliche Tag steht zur Akklimatisation zur freien Verfügung. Fahrzeit: ca. 40 Minuten, ca. 50 km

    Übernachtung in Lhasa

  • 3. Tag - Lhasa

    Nach dem Frühstück erwartet Sie heute ein absolutes Highlight Ihrer Reise. Sie besuchen den Potala Palast, welcher majestätisch hoch über der Stadt thront und heute Pilgerstätte und Museum zugleich darstellt. Seit dem Bau 1645 unter dem 5. Dalai Lama residierten hier die Dalai Lamas als religiöse und weltliche Herrscher.

    Im Park Dzongkol Lukang können Sie mit etwas Glück einen Volkstanz der Tibeter beobachten oder Sie mischen sich in einem tibetischen Teehaus unter die einheimische Bevölkerung. Nachmittags besuchen Sie den ältesten Gebäudekomplex der Stadt, den sogenannten Jokhang Tempel.

    Umrundet wird der Jokhang-Tempel vom 800 Meter langem, heiligen Ritualweg Barkhor. Erleben Sie hier dies ganz besondere Atmosphäre, während sich unzählige Gläubige bei der Umrundung unablässig der Länge nach in den Staub werfen und Gebete murmeln.

    Übernachtung in Lhasa

  • 4. Tag - Lhasa – Kampa – Karo – Yamdrok See – Gyantse – Shigatse

    Heute fahren Sie von Lhasa über die beiden Höhenpässe Kampa und Karo mit dem Bus nach Gyantse, der drittgrößten Stadt Tibets. Unterwegs genießen Sie den herrlichen Blick vom Kampa La (4.794 m) auf den wunderschönen türkisblauen Yamdrok-See.

    Nach der Ankunft in Gyantse besichtigen Sie den Klosterkomplex Pelkhor Chöde, eines der berühmtesten Bauwerke tibetischer Architektur. Anschließend Weiterfahrt nach Shigatse, dem traditionellen Sitz des Pantschen-Lama, des zweiten geistigen Oberhauptes des tibetischen Buddhismus. Fahrzeit: ca. 6 Stunden, ca. 360 km

    Übernachtung in Shigatse

  • 5. Tag - Shigatse – Sakya – Rongbuk Kloster

    Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Mount Everest.

    Unterwegs besuchen Sie das Kloster Sakya, eines der kunsthistorisch wertvollsten in ganz Tibet. Danach fahren Sie weiterin das touristische Everest Landschaftsschutzgebiet und zum Rongbuk Kloster auf 5.030 Meter, am Fuße des gleichnamigen Gletschers. Mit etwas Glück erleben Sie hier einzigartige Ausblicke auf die spektakuläre Nordseite des 8.848 Meter hohen Mount Everest. Bei klarer Sicht scheint es fast so, als könne man den Gipfel des höchsten Berges der Welt anfassen.

    Wer einmal dort war, wird diesen ganz speziellen Ausblick gewiss ein Leben lang im Herzen tragen! Nächtigung in einem sehr einfachen Zeltgästehaus ohne Dusche mit Gemeinschafts- WC. Fahrzeit: ca. 6 Stunden, ca. 340 km

    Übernachtung Zelt Gästehaus

  • 6. Tag - Rongbuk Kloster – Shigatse

    Nachdem Sie die Nacht in eher bescheidenen Verhältnissen verbracht haben, lohnt sich das frühe Aufstehen heute ganz besonders. Wenn es die Wetterverhältnisse erlauben, werden Sie einen atemberaubend schönen Sonnenaufgang am Mount Everest erleben! Anschließend fahren Sie zurück nach Shigatse, wo Sie die Residenz des Pantschen Lama, das Tashilunpu Kloster und die vergoldete, über 26 Meter hohe Maitreya-Statue besichtigen werden. Danach haben Sie Gelegenheit, das bunte Treiben bei einem Spaziergang über den Markt von Shigatse kennenzulernen.

    Übernachtung in Shigatse

  • 7. Tag - Shigatse – Shugula Pass – Lhasa

    Ihre Fahrt führt Sie nach dem Frühstück von Shigatse via den Shugula Pass und den bekannten Heißen Quellen von Yangpachen zurück nach Lhasa. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahrzeit: ca. 7 Stunden, ca. 360 km

    Übernachtung in Lhasa

  • 8. Tag - Lhasa

    Heute steht der Besuch des Drepung-Klosters am Programm. Es galt lange Zeit als politische Hochburg der Gelbmützenlamas und war wahrscheinlich einst das größte Kloster der Welt. Ein weiterer Höhepunkt ist die Besichtigung des Norbulingka Sommerpalasts und des umliegenden Parks. Norbulinka bedeutet so viel wie „Edelsteingarten“, der Palast wurde zuletzt vom 14. Dalai Lama als Sommerresidenz genutzt.

    Am Nachmittag besichtigen Sie das 3 Kilometer nördlich von Lhasa gelegene Kloster Sera. Dieses Kloster galt neben dem Drepung und dem Ganden Kloster ebenfalls als bedeutendes Zentrum der Gelbmützenlamas. Zu Glanzzeiten lebten hier fast 5.000 Mönche, heute sind es nur noch etwa 300. Genießen Sie noch einmal die einmalige Stimmung innerhalb tibetischer Klostermauern und beobachten Sie die Mönche beim lebhaften Diskutieren.

    Übernachtung in Lhasa

  • 9. Tag - Lhasa – Beijing

    Heute endet Ihre Reise durch Tibet, zeitgerecht werden Sie zum Flughafen Lhasa für Ihren Rückflug nach Beijing gebracht. Nach der Ankunft in Beijing erfolgt der Transfer in Ihr Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

    Übernachtung in Beijing


    Besichtigungsvorschläge Beijing: (nicht im Reisepreis inkludiert)

    - Platz des himmlischen Friedens und Kaiserpalast
    Preis pro Person: 160 EUR inklusive deutschsprachigem Guide, Eintrittsgelder & Auto
    - Kohlenhügel, Beihai Park, Stadtplanungsmuseum
    Preis pro Person: 160 EUR inklusive deutschsprachigem Guide, Eintrittsgelder & Auto
    - Rikscha Fahrt, Trommelturm, Konfuzius & Lama Tempel
    Rikscha Fahrt durch alte enge Hutongs (Gassen), Spaziergang zum Trommelturm mit toller
    Aussicht über die Altstadt. Spaziergang zu Fuß durch Hutongs zum Konfuzius-& Lama Tempel Preis pro Person: 160 EUR inkl. deutschsprachigem Guide, Eintrittsgelder und öffentliche Verkehrsmittel
    - Große Mauer, Seilbahnfahrt
    Große Mauer Abschnitt Mutianyu mit Seilbahn hin und zurück oder mit Seilbahn bergauf und Rutsche bergab.
    Preis pro Person: 220 EUR inklusive deutschsprachigem Guide, Eintrittsgelder & Auto.

    Diese Besichtigungsvorschläge sind auf Anfrage ab 2 Personen vor Reisebeginn gegen Aufpreis buchbar.

  • 10. Tag - Beijing Abreise

    Frühstück im Hotel und Check-Out bis Mittag. Transfer zum Flughafen und individuelle Heimoder Weiterreise. Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein individuelles Flugangebot.

Inkludierte Leistungen

  • Flug von Beijing nach Lhasa und retour in der Economy Klasse inklusive Flugtaxen und Gebühren
  • Rundreise, Transfers, Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
     
  • Übernachtung in den genannten Hotels der guten Mittelklasse oder ähnlich, einfache Unterkunft in Rongbuk
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Frühstück
     
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Tibet Permit
  • Reiseunterlagen

Gut zu wissen

Preise und Termine:
Ab sofort bis Dezember 2024 buchbar.
Genaue Preise und Termine siehe Detailprogramm

Anreise im März und von 30. September bis 07. Oktober 2024 nicht möglich!

- Wir buchen Ihre Anreise zum tagesaktuellen Flugpreis! -

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge
  • Evtl. vor Ort zu entrichtende Flughafengebühren
  • Visum für China (dzt. ca. 126 EUR pro Person)
  • Mahlzeiten, sofern nicht im Programm erwähnt
  • Reiseversicherungen
  • Pers. Ausgaben für Getränke, Trinkgelder, etc.

Impressionen

Wichtige Informationen

  •  Optimale Reisezeit für Tibet ist von April bis Oktober. Eine Reise von November bis Februar ist
    prinzipiell möglich, jedoch ist es in diesen Monaten sehr kalt.
  • Im März ist Tibet aufgrund von Neujahrsfeierlichkeiten für Touristen generell geschlossen.
  • Bitte beachten Sie: Bei der Unterkunft beim Rongbuk Kloster handelt es sich um ein sehr einfaches
    Zelt-Gästehaus ohne Dusche und nur mit Gemeinschafts-WC.
  • NEU: Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach China vom 14.03.2024 bis
    30.11.2024 für bis zu 15 Tage KEIN Visum!
  • Weitere Informationen zur visafreien Einreise finden Sie in den häufig gestellten Fragen auf der
    Webseite der chinesischen Botschaft bzw. auf der Seite des Außenministeriums.
  • Österreichische Staatsbu rger beno tigen fu r die Einreise nach Tibet ein sogenanntes Tibet Permit. Das
    Tibet Permit erhalten Sie von unserer Agentur in Peking.
  •  Der Pass muss nach der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
  • Für die Einreise nach China sind laut WHO dzt. keine Impfungen zwingend vorgeschrieben.
  • Für eventuelle Impfentscheidungen kontaktieren Sie bitte einen Arzt Ihres Vertrauens oder das Institut
    für Tropenmedizin
  • Covid-Regelung: Die G-Regeln des Zielgebietes, der Airline und der Hotels werden künftig angewandt.
    Sind die Vorgaben unterschiedlich, kommt jeweils die strengste Maßnahme zur Anwendung

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, AGB (Reisebedingungen, Stornogebühren, etc.), Reiseversicherung und
Q+ Serviceentgelt entnehmen Sie bitte online auf www.bestfortravel.com/reiseinfo
Wir empfehlen dringendst den Abschluss einer Versicherung, die unter anderem eine Erkrankung im Ausland
abdeckt. Wenn Sie keine Versicherung abschließen möchten, geben sie damit automatisch das Einverständnis,
dass eventuell daraus entstehende Kosten von Ihnen getragen werden.
Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle Anlässe sind manchmal der Grund für Änderungen des Reiseprogramms.
Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es dem örtlichen Reiseleiter, Änderungen im Ablauf
vorzunehmen. Tippfehler und Programmänderungen vorbehalten.

Diese Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Hier bitten wir im Einzelfall um
Rücksprache.

Preis- u. Tarifstand: Juni 2023

Mindestteilnehmerzahl: 02 Personen

Veranstalter: GEO Reisen & Erlebnis GmbH

Es gelten die Geschäftsbedingungen in der letztgültigen Fassung.

Wir sind für Sie da

Sie wollen diese Reise maßgeschneidert erleben?

Reisewunsch
Tibet Am Dach der Welt
Persönliche Daten
Ein Mitarbeiter von AtourO, GEO Reisen, Raiffeisen Reisen oder RV Touristik wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich in Kürze bei Ihnen melden.
Kontakt
Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder beraten Sie zur Reise Tibet Am Dach der Welt.

+43662890111
E-Mail

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Tibet & Nepal Höhepunkte
Private Tour

Tibet & Nepal
Höhepunkte

14 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 3.590 EUR
China Im Reich der Mitte am langen Fluss
Auch als Private Tour buchbar!

China
Im Reich der Mitte am langen Fluss

11 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.890 EUR
China Im Land des Drachens
Private Tour

China
Im Land des Drachens

11 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 2.350 EUR
China Erlebnis Peking, Xian & Shanghai
Private Tour

China
Erlebnis Peking, Xian & Shanghai

9 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.550 EUR

Noch nicht ganz was Sie suchen?

Rundreisen, Reisen in der Gruppe

ZU DEN RUNDREISEN 

Private Tours, Reisen nach Maß

ZU DEN PRIVATE TOURS

Kreuzfahrten: Meer- oder Flussreisen

ZU DEN KREUZFAHRTEN

Pauschalreisen & Hotelangebote

ZU DEN ANGEBOTEN