Zum Hauptinhalt springen

Sri Lanka Private Tour

Sri Lanka
Perle im Indischen Ozean

Sri Lanka Private Tour

Sri Lanka
Perle im Indischen Ozean

Höhepunkte

  • Sigiriya Felsen
  • Village Trekking
  • Panorama Zugfahrt über das Hochland
  • Royal Botanical Garden

Das erleben Sie auf dieser Reise

Was macht Sri Lanka so einzigartig? Die dort lebenden Menschen, ihre Kultur und die Natur. Deren Disziplin in der täglichen Arbeit im Alltag. Die Kunstfertigkeit der Handwerker. Die Achtsamkeit der Teepflückerinnen bei ihrer Arbeit und Zartheit in der Berührung bei den Ayurveda Therapien Sri Lanka ist auf jeden Fall ein Land zum Verlieben! Buchen Sie jetzt Ihre maßgeschneiderte Rundreise mit privatem Guide und erleben Sie die Perle im Indischen Ozean!

Reiseroute

Colombo – Anuradhapura – Polonnaruwa – Habarana – Sigiriya – Habarana – Dambulla – Matale – Kandy – Peradeniya – Nuwara Eliya – Badeaufenthalt – Colombo

  • 1. Tag - Colombo

    Nach Ankunft am Flughafen in Colombo, Begrüßung durch die lokale Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Abhängig von der Ankunftszeit unternehmen Sie eine City Tour und lernen die Hauptstadt von Sri Lanka kennen. Colombo – Bereits seit über 2000 Jahren ist Colombo, sowohl chinesischen und arabischen Seefahrern, als auch Händlern aus dem Römischen Reich als Handelsplatz bekannt. Heute ist Colombo eine quirlige Metropole und ein Schmelztiegel der verschiedenen Kulturen. Der malerische Gangaramaya Tempel nahe des „Beira Lakes“ ist der wichtigste Tempel der Hauptstadt. Sehenswert ist auch das dazugehörige Seema Malaka – reizvoll in dem von den Niederländern angelegten „Beira Lake“ gelegen. Noch heute gibt es in Colombo viele historische und reich mit Arkaden und Malereien verzierte Gebäude aus der Kolonialzeit.

    Übernachtung in Colombo

  • 2. Tag - Colombo - Anuradhapura

    Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Anuradhapura. Anuradhapura – Anuradhapura war vom 5. Jh. v. Chr. Bis Ende des 10. Jh. n. Chr. Die erste Hauptstadt Sri Lankas und wird auch noch heute als heilige Stätte verehrt. Zu den größten Heiligtümern der Stadt gehören die spektakulären Dagobas – aus Backsteinen erbaute halbkugelförmige Bauwerke. Besonders eindrucksvoll erscheint die knapp 100 Meter hohe weiße „Ruvanveliseya – Dagoba (erbaut im 2. Jh v. Chr.). Das wichtigste Ziel eines jeden Pilgers ist jedoch der heilige Boodhibaum. Der Sage nach wurde bereits vor 2250 Jahren ein Ableger des Baumes, unter dem Buddha seine Erleuchtung fand, aus Indien in Anuradhapura eingepflanzt und gilt als ältester Baum der Welt. Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel.

    Übernachtung in Anuradhapura

  • 3. Tag - Anuradhapura

    Nach dem Frühstück Fahrt nach Polonnaruwa und Stadtrundfahrt. Polonnaruwa – Sie erkunden am Vormittag das weitläufige Gelände der ehemaligen Hauptstadt. Polonnaruwa war von 11. bis 13. Jh. nach Anuradhapura die 2. Hauptstadt des Reiches. In Polonnaruwa warten prächtige Statuen, eindrucksvolle Dagobas, typische Fresken der Polonnaruwa Ära, Paläste und nicht zuletzt „Gal Vihara“ – ein imposantes Felsenheiligtum mit vier Buddha Figuren darauf, um von Ihnen entdeckt zu werden. Im südlichen Teil von Polonnaruwa stoßen Sie auf die Statue des „Stadtgründers“ König Parakramabahu der Erste, dem die Stadt ihren Ruhm zu verdanken hat. Die meisten Stauseen und Tempel der Stadt wurden in seiner Amtszeit erbaut. Seit 1982 zählt Polonnaruwa zum Weltkulturerbe der UNESCO.

    Übernachtung in Habarana

  • 4. Tag - Habarana - Sigiriya - Habarana

    Am frühen Morgen besichtigen Sie die imposante Felsenfestung von Sigiriya. Sigiriya Felsen – die im 5 Jh. n. Chr. erbaute „Felsenfestung“ auf dem Plateau eines Monolithen ist wohl einer der spektakulärsten Orte der Insel. Da in früherer Zeit ein Löwe aus Stein am Eingang der Felsen thronte, wird der Felsen auch Löwenfelsen genannt. Erhalten sind die beiden Pfoten des Löwen. Inmitten der weitläufigen Anlage ragt der Felsen knapp 200 Meter aus der Ebene. Erkunden Sie die Gartenanlage mit Springbrunnen, Pavillons und Schwimmbäder. Bestaunen Sie die wunderschönen Fresken der „Wolkenmädchen. Anschließend geht es per Ochsenkarren und Boot zu einem kleinen Dorf, hier erwarten Sie Frauen, mit denen sie gemeinsam ein wohlschmeckendes Essen zubereiten und genießen werden.

    Übernachtung in Habarana

  • 5. Tag - Habarana - Dambulla - Matale - Kandy

    Nach dem Frühstück, Fahrt zum imposanten Höhlentempel von Dambulla. Dambulla: Die Entstehung des Höhlentempels geht auf das erste Jh. v. Chr. zurück. Seinerzeit wurde Anuradhapura von indischen Tamilen besetzt. König Vattagamani Abhaya floh aus der ersten Hauptstadt des Reiches, nach Dambulla. Dort fand er während der kommenden 14 Jahre Schutz in den Höhlen. Nachdem er den Thron zurückerobert hatte, gründete er den eindrucksvollen Tempel, der seinerzeit zu den größten des Landes zählte. Noch heute wird die religiöse Stätte in ganz Asien hochgeschätzt. Zunächst erwartet den Besucher die etwa 30 Meter hohe goldene Statue Buddhas am Eingang des Tempels. Es folgt ein steiler Aufstieg zum eigentlichen Tempel. Nach etwa 600 Stufen erreicht man den Eingang des Tempels. Von dort aus hat man einen fantastischen Blick auf das Umfeld und in einem Felsvorsprung liegen fünf imposante Höhlen. An der Straße von Dambulla nach Kandy gibt es unzählige Gewürzgärten. Einer davon wird besucht, um mehr über die Gewürzpflanzen wie Pfeffer, Zimt, Vanille und Kardamom zu erfahren. Nach der Ankunft in Kandy, Check-In in Ihr heutiges Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

    Übernachtung in Kandy

  • 6. Tag - Kandy

    Am Morgen besuchen Sie die Elefanten im Elefantenwaisenhaus in Pinnawela. Pinnawela Elephant Orphanage - Seit 1975 finden herrenlose und verwundete Elefanten in der „Elephant Orphanage“ ein neues Zuhause. Inzwischen leben rund 40 Dickhäuter in Pinnawela. Besonders stolz ist man, dass es aufgrund eines Aufzuchtprogramms schon Nachwuchs gibt. Die beste Zeit das Waisenhaus zu besuchen ist morgens zwischen 09:30 und 10:00 Uhr zur Fütterung und zwischen 10:00 bis 10:30 Uhr zum Bad der Elefanten im nahgelegenen Fluss Am Nachmittag lernen Sie die Stadt Kandy bei einer City Tour kennen. Kandy, die ehemalige Königsstadt liegt im zentralen Gebirge Sri Lankas in etwa 500 Metern Höhe und ist noch heute sehr traditionell geprägt. Die Stadt ist auch der Austragungsort des Jährlichen Festumzuges „Esala Perahera“. Die Hauptsehenswürdigkeit ist fraglos der Zahntempel, in dem ein Eckzahn Buddhas in einem goldenen Schrein verwahrt wird. Erbaut wurde der Tempel in mehreren Abschnitten zwischen 1687 und 1782 zum Schutz und zur Aufbewahrung der heiligen Reliquie. Kandy ist bis heute Zentrum eines blühenden Kunsthandwerks, in deren Mittelpunkt Musik, Tanz und Volkskunst steht. Die Stadt wurde im Jahr 1815 durch die Briten erobert. Sie besuchen ein EdelsteinMuseum, in dem einzelne Edelsteine detailliert ausgestellt werden. Daraufhin besteht die Möglichkeit eine Vorstellung der berühmten Kandy Tänzer zu erleben.

    Übernachtung in Kandy

  • 7. Tag - Kandy – Peradeniya – Nuwara Eliya

    Nach dem Frühstück bestaunen Sie die exotische Pflanzenwelt im botanischen Garten von Peradeniya. Royal Botanical Garden – Mit 62ha ist er der zweitgrößte botanische Garten in ganz Asien, ohne Zweifel einer der schönsten und beheimatet rund 4000 Pflanzenarten. Danach geht es mit der Eisenbahn durch eine atemberaubende Landschaft in das Hochland von Sri Lanka. Genießen Sie den Panoramablick auf die faszinierende Kulisse: steile Bergpässe, rauschende Gebirgsbäche, umgeben von sattgrünen Berglandschaften und Teeplantagen, so-weit das Auge reicht. Nuwara Eliya trägt zurecht den Beinamen Little England, denn hier erinnert noch vieles an die Zeit des untergegangenen Empires. Auch das Wetter zeigt sich in Nuwara Eliya gelegentlich von seiner britischen Seite und bringt kühle Nächte. Bei einer Tasse Ceylontee am Kamin sind die kühlen Temperaturen allerdings schnell vergessen.

    Übernachtung in Nuwara Eliya

  • 8. Tag - Nuwara Eliya - Badehotel

    Nach dem Frühstück Fahrt zum Badehotel. Unterwegs Stopp um noch einen schmackhaften Ceylon Tee zu genießen und um anschließend ins Hotel für den Badeaufenthalt gebracht zu werden.

    Übernachtung im Badehotel (Beruwela, Galle, Kalutara ...)

  • 9. - 11. Tag - Badeaufenthalt

    Zeit für Entspannung und Genuss am Strand in einem guten Hotel der 4 Sterne Kategorie – Saison und wetterbedingt, sowie terminlich angepasst.

    Übernachtung im Badehotel

  • Tag 12 - Colombo - Wien

    Heute nehmen Sie Abschied von einem wunderschönen Land und seinen freundlichen Bewohnern. Zeitgerecht findet der Transfer vom Hotel zum Flughafen, für ihren Rückflug nach Europa, statt.

Inkludierte Leistungen

  • Rundreise, Transfers, Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Übernachtung in Hotels der gehobenen Mittelklasse, 4* Kategorie
  • Basis Doppelzimmer mit Bad od. Dusche/WC
     
  • 11 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 10 x Abendessen
  • Transport in modernem Fahrzeug mit Klimaanlage
     
  • Lokaler, Deutsch sprachiger Reiseleiter/Fahrer
  • Reiseunterlagen
  • Reiseliteratur

Gut zu wissen

Reisezeit: täglich antretbar!

Reisepreis:
Im Doppelzimmer 1.790 EUR
Einzelzimmerzuschlag 680 EUR

Hochsaisonzuschläge für Termine zu Weihnachten, Neujahr und zum Perahera Fest auf Nachfrage.


Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge
  • Evtl. vor Ort zu entrichtende Flughafengebühren
  • Visum für Sri Lanka (dzt. ca. 35 EUR p.P. online unter www.eta-gov.org)
  • Mahlzeiten, sofern nicht im Programm erwähnt
  • Reiseversicherungen
  • Pers. Ausgaben für Getränke, Trinkgelder, etc.

- Wir buchen Ihre Anreise zum tagesaktuellen Flugpreis! -

Impressionen

Wichtige Informationen

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Sri Lanka ein Visum, welches online zu beantragen ist. Der Pass muss nach der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, AGB's (Reisebedingungen, Stornogebühren, etc.), Reiseversicherung entnehmen Sie bitte online auf www.bestfortravel.com/reiseinfo.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Tippfehler, Programmänderungen sowie Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten.

Wir sind für Sie da

Sie wollen diese Reise maßgeschneidert erleben?

Reisewunsch
Sri Lanka Perle im Indischen Ozean
Persönliche Daten
Ein Mitarbeiter von AtourO, GEO Reisen, Raiffeisen Reisen oder RV Touristik wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich in Kürze bei Ihnen melden.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Sri Lanka Goldenes Herz

Sri Lanka
Goldenes Herz

6 Tage Private Tour
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.090 EUR
Sri Lanka Wander- und Naturerlebnis

Sri Lanka
Wander- und Naturerlebnis

8 Tage Private Tour
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.290 EUR
Sri Lanka Ein Fest für alle Sinne

Sri Lanka
Ein Fest für alle Sinne

14 Tage Private Tour
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 1.890 EUR
Sri Lanka`s Höhepunkte Kleingruppenreise

Sri Lanka`s Höhepunkte
Kleingruppenreise

6 Tage Private Tour
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 799 EUR

 

Noch nicht ganz was Sie suchen?
Wir haben noch mehr reduzierte Kreuzfahrten für Sie!

Zu den Angeboten

Suche