Zum Hauptinhalt springen

Thailand Private Tour

Thailand
Natur und Kultur in Nordthailand

Thailand Private Tour

Thailand
Natur und Kultur in Nordthailand

Höhepunkte

  • Talat Pak Khlong – Blumenmarkt in Bangkok
  • Schwimmende Märkte von Damnoen Saduak
  • Übernachtung in einem schwimmenden Hotel am Kwai Fluss

Das erleben Sie auf dieser Reise

Während dieser Private Tour durch den Norden Thailands warten zahlreiche unvergessliche Erlebnisse auf Sie. 

Nordthailand ist ein absoluter Hotspot für Reisende, die eine Mischung aus atemberaubender Natur, reicher Kultur und Abenteuermöglichkeiten suchen. Die Region ist bekannt für ihre malerischen Berglandschaften, üppigen Regenwälder und bezaubernden Tempel. Städte wie Chiang Mai bieten sowohl historischen Charme als auch moderne Vibes, mit Märkten, die köstliche Straßensnacks und handgefertigte Kunstwerke anbieten.

Die Abenteuerlustigen können sich in Aktivitäten wie Trekking durch Bergdörfer, Ziplining über die Baumkronen und Erkundung der Elefantenreservate stürzen. Die traditionelle Kultur der Bergvölker, ihre farbenfrohe Handwerkskunst und einzigartige Lebensweise sind faszinierend für Besucher. Die thailändische Küche in Nordthailand ist ebenfalls ein Highlight, mit ihren kräftigen Aromen und scharfen Gewürzen. Der Besuch von Festivals wie dem Yi Peng Laternenfest oder dem Songkran Wasserfest vermittelt einen tiefen Einblick in die lokale Kultur

Reiseroute

Bangkok – Damnoen Saduak – Kanchanaburi – Ayutthaya – Sukothai – Lampang – Chiang Mai

  • 1. Tag - Ankunft in Bangkok

    Ankunft und Empfang am Flughafen von Bangkok. Transfer zum Hotel und Check-in. Die Zimmer stehen Ihnen ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Am Nachmittag begeben Sie sich zum Tempel Wat Traimit, um den prachtvollen Goldenen Buddha zu bewundern, die größte massive Goldstatue der Welt. Seine Herkunft ist nach wie vor mysteriös – man geht jedoch davon aus, dass er viele Jahrhunderte alt ist. Der letzte Halt ist der Talat Pak Khlong (talad bedeutet Markt), der größte Großhandelsblumen- und Gemüsemarkt von Bankok. Der Abend ist eine großartige Zeit um Pakklong Talad zu sehen, da die Straße mit farbenfrohen Blumen bedeckt ist.

    1 Übernachtung in Bangkok

  • 2. Tag - Bangkok – Stadt der Tempel

    Frühstück in Ihrem Hotel.Am Morgen fahren Sie zum Großen Palast, einem der berühmtesten und beeindruckendsten Paläste Thailands. Hier können Sie den Smaragd-Buddha, die in Thailand am meisten verehrte Buddha-Statue, sehen. Anschließend geht es weiter nach Wat Pho, einem der ältesten Tempel in Bangkok. Wat Pho ist dafür bekannt, den 45 Meter langen Liegenden Buddha zu beherbergen und die erste thailändische Massage-Schule zu sein. Sie haben die Möglichkeit, eine einstündige Thai-Kräuter-Massage zu genießen (Der Preis der Massage ist nicht im Preis inkludiert). Danach wird ein Longtail-Boot genommen und Sie fahren auf dem Kanal von Thonburi, wo Sie Einblick in das Alltagsleben der berühmten 'Wassermenschen' Thailands erhalten. Auf Ihrem Rückweg halten Sie am wohl berühmtesten Symbol Bangkoks, dem Tempel der Morgenröte (Wat Arun) mit seinen funkelnden Türmen, welche mit Glas- und Keramikscherben bestückt sind.

    1 Übernachtung in Bangkok

  • 3. Tag - Bangkok – Damnoen Saduak – Kanchanaburi

    Morgens verlassen Sie Bangkok in westlicher Richtung und besuchen die Schwimmenden Märkte von Damnoen Saduak. Anschließend geht es nach Kanchanaburi, bekannt durch die von Kriegsgefangenen im 2. Weltkrieg gebaute Bahnverbindung zwischen Thailand und Burma. Besuch des SoldatenFriedhofs, Thailand - Burma Museum und Besichtigung der Brücke am Kwai - bekannt als Vorlage für das 1956 erschienene Buch und später für den so erfolgreichen Film. Als nächstes geht es in die Höhle Tham Krasae, wo Sie eine kleine Statue von Buddha sehen. Danach Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

    Bemerkung: River Kwai Jungle Rafts: Sehr einfache, jedoch romantische Unterkunft ohne Strom. Zimmer mit Dusche/WC (kaltes Wasser). Für die Übernachtung wird nur das Handgepäck mitgenommen. Das große, abschließbare Gepäck bleibt im Bus.

    1 Übernachtung am Fluss

  • 4. Tag - Kanchanaburi – Ayutthaya

    Am Morgen Weiterfahrt nach Ayutthaya. Besichtigung von Wat Phra Si Sanphet, Phra Mongkol Bopit und Wat Phra Mahathat. Ein weiterer Besuch beinhaltet Wat Yai Chai Mongkol. Dieser gepflegte Tempel wurde von König U -Thong im Jahre 1357 als ein Zentrum für die Mönche gegründet. Der weiße liegende Buddha am Eingang wurde von König Naresuan gebaut. Noch heute können Sie im Geschichtspark den Glanz und Reichtum dieser blühenden Handelsmetropole spüren.

    1 Übernachtung in Ayuttaya

  • 5. Tag - Ayutthaya – Sukothai

    Morgens am Geschichtspark Sukhothai erhalten Sie ein Fahrrad, auf dem Sie gemütlich ein paar Stunden durch die Anlage radeln. Er vermittelt Ihnen mit seinen knapp 100 erhaltenen Ruinen einen Eindruck der früheren Pracht und Macht der Königsstadt. Bemerken auch Sie den Kontrast zwischen der eleganten, buddhistischen Schlichtheit der Tempel in Sukhothai und den imposanten, größtenteils im Khmer-Stil errichteten Anlagen in Ayutthaya.

    1 Übernachtung in Sukothai

  • 6. Tag - Sukothai - Lampang - Chiang Mai

    Am Morgen geht es weiter in den hohen Norden nach Chiang Mai. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp in Lampang, wo Sie den "Wat-Phra-That-Lampang-Luang-Tempel" besuchen, einen der faszinierendsten Tempel des Landes. Das buddhistische Bauwerk wurde einst als eine Art Schutzburg erbaut. Sie werden Baan Sao Nak besuchen, das außergewöhnlichste Teakholz-Haus in Lampang. Dieses herrliche Haus, welches vor mehr als 100 Jahren erbaut wurde, gehörte einst einem wohlhabenden thailändischen Kaufmann und das Design mit den insgesamt 116 Pfählen vereint sowohl den burmesischen als auch den Lanna-Stil. Chiang Mai, sie ist das kulturelle Zentrum Nordthailands und verzaubert seine Besucher mit unzähligen Tempeln – von farbenfrohen Bauwerken, die im Sonnenlicht funkeln, bis hin zu unauffälligeren Tempeln, deren Architektur sich eher durch Backsteine und Holz in erdigen Tönen auszeichnet. Nachmittags begeben Sie sich zu einem der wichtigsten religiösen Orte von Chiang Mai: dem Tempel Doi Suthep auf dem gleichnamigen Berg. Genießen Sie ruhig für eine Weile die atemberaubende Aussicht von diesem Jahrhunderte alten Ort aus, bevor Sie sich den faszinierenden Verzierungen und Bildern in diesem spirituellen thailändischen Tempel widmen.

    1 Übernachtung in Chiang Mai

  • 7. Tag - Chiang Mai

    Das Programm beginnt mit einem Besuch des in der Nähe gelegenen lokalen Frischmarktes, wo die Gäste erlernen, wie man die perfekten Zutaten zur Zubereitung der leckeren Thai-Küche einkauft. Der Koch wird Ihnen zeigen, wie man jedes Gericht kocht, bevor Sie die Chance erhalten, selbst an Ihrer eigenen Station aus Holz zu kochen. All Ihre Gerichte werden auf dem Tisch serviert, wo Sie das Essen (4 Gerichte) in einem schönen Garten genießen können. Die Speisekarte variiert täglich und ist immer auf eine spezifische Region oder ein Thema angepasst, so dass Sie selbst auswählen können, was Sie lernen möchten; oder Sie erhalten die Möglichkeit, einen Privatkochkurs unter Anleitung Ihres persönlichen Kochs abzuhalten. Nachmittags machen Sie sich auf den Weg, um die schönsten Sehenswürdigkeiten Chiang Mais vom Rücksitz einer Fahrradrikscha (auch trishaw) aus zu entdecken. Trishaws sind unmotorisierte Gefährte mit drei Rädern, die ohne kräftige Beine des Fahrers nicht weit kommen (keine Sorge, Sie müssen nicht selbst fahren – außer natürlich Sie möchten!). Erkunden Sie den großartigen Tempelkomplex von Wat Prah Singh mit seinem hohen Chedi und den im Licht der Sonne funkelnden Dächern. Anschließend gemächlich vor sich hinbröckelnden Chedi Luang besichtigen. Der im 14ten Jahrhundert erbaute Chedi Luang ist eines der bemerkenswertesten Bauwerke Thailands und ragt hinter den Stadtmauern im Herzen Chiang Mais hoch in den Himmel.

    1 Übernachtung in Chiang Mai

  • 8. Tag - Chiang Mai

    Ihre Tour beginnt am Flussufer des Ping und Sie durchqueren die Hektik von Kaad Luang, oder des Großen Marktes, wie ihn die Einheimischen nennen. Kaad Luang besteht aus drei verschiedenen Märkten und ist das beliebteste Einkaufsziel der Einheimischen seit Ende 1800. Während der Tour lernen Sie alles über die Geschichte des Marktes und seine Umgebung kennen. Nebenbei können Sie frische Produkte und lokale Spezialitäten genießen. Nach der Ankunft auf der Tee-Plantage werden Sie von einem lokalen Tee-Experten begrüßt, der Ihnen die verschiedenen Prozesse und Methoden erläutert, die zur Zucht junger Teepflanzen genutzt werden. Anschließend wird Sie ein ansässiger Pflücker zu den Tee-Büschen führen, wo man Ihnen zeigen wird, wie man Tee-Blätter pflückt. An der Röststation erhalten Sie eine Demonstration zur Kunst der händischen Tee-Herstellung vom Kneten bis zum Rösten. Wenn das Rösten fertig ist, können Sie eine Tasse Tee (von der Tee-Plantage!) mit einem schmackhaften Thai-Snack probieren.
    Danach geht es weiter mit dem Transfer zum Flughafen in Chiang Mai, um den Weiterflug zu erreichen

Inkludierte Leistungen

  • Rundreise, Transfers, Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen
     
  • Alle Transfers und Fahrten lt. Programm in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Lokale, private, Deutsch sprechende Reiseleiter (Außer beim Kochkurs in Chiang Mai, hier erfolgen alle Erklärungen in Englisch)
  • Reiseunterlagen

Gut zu wissen

Reisezeit: ab sofort bis April 2024
Täglich antretbar!

Reisepreis:
Im Doppelzimmer ab 4 Personen 1.370 EUR
Im Doppelzimmer ab 2 Personen 1.990 EUR
Einzelzimmerzuschlag 270 EUR

 

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge
  • Evtl. vor Ort zu entrichtende Flughafengebühren
  • Mahlzeiten, sofern nicht im Programm erwähnt
  • Reiseversicherungen
  • Pers. Ausgaben für Getränke, Trinkgelder, etc.

- Wir buchen Ihre Anreise zum tagesaktuellen Flugpreis! -

Impressionen

Wichtige Informationen

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Thailand grundsätzlich kein Visum.

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, AGB's (Reisebedingungen, Stornogebühren, etc.), Reiseversicherung entnehmen Sie bitte online auf www.bestfortravel.com/reiseinfo.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Tippfehler, Programmänderungen sowie Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten.

Wir sind für Sie da

Sie wollen diese Reise maßgeschneidert erleben?

Reisewunsch
Thailand Natur und Kultur in Nordthailand
Persönliche Daten
Ein Mitarbeiter von AtourO, GEO Reisen, Raiffeisen Reisen oder RV Touristik wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich in Kürze bei Ihnen melden.

 

Noch nicht ganz was Sie suchen?
Wir haben noch mehr reduzierte Kreuzfahrten für Sie!

Zu den Angeboten

Suche