Zum Hauptinhalt springen

Malta Rundreise

Malta
Im Herzen des Mittelmeers

Malta Rundreise

Malta
Im Herzen des Mittelmeers

Höhepunkte

  • Europas südlichste Insel mit vielen Sonnenstunden
  • Die kleine Schwesterinsel Gozo mit Tempeln, Weinbergen und bezaubernden Buchten
  • Die multikulturelle, über 700-jährige Geschichte

Das erleben Sie auf dieser Reise

Malta, ein Juwel im Mittelmeer, blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück: Phönizier, Griechen und Römer, Araber und Normannen, aber vor allem der Orden der Malteserritter und die Engländer haben die Insel geprägt und bis heute sichtbare Spuren hinterlassen. Malta ist bekannt für sein ausgesprochen mildes und angenehmes Klima, gerade das Frühjahr und der Herbst sind ideal für einen Besuch. Auf unserer Reise werden wir die Insel entdecken und erleben. Wir werden die Mentalität der freundlichen Malteser kennen lernen, die sich ihre Ursprünglichkeit bis heute erhalten haben!

Reiseroute

München – Malta – Gozo – München

  • 1. Tag - Flug nach Malta (ca. 45 km)

    Am Mittag geplanter Flug nach Valletta, der Hauptstadt Maltas. Empfang durch unsere Reiseleitung und Transfer zum Hotel bei Mellieha.

    7 Übernachtungen – geplantes Hotel: Hotel Solana**** 

  • 2. Tag - Ein Streifzug durch 7.000 Jahre Vergangenheit bis in die Gegenwart (ca. 62 km)

    Wir starten unser Programm in Valletta mit dem Besuch der Malta-Experience-Show. Dieses Multivisions-Erlebnis verschafft uns einen kompakten Überblick über die beeindruckende Geschichte und Kultur Maltas. Anschließend erforschen wir die ältesten Zeugnisse menschlicher Besiedelung der Insel. Die Tempel von Tarxien, die zu einzigartigen Zeitzeugen aus dem 3. und 4. Jahrtausend v. Chr. gehören, sowie die hier gefundene Kolossalstatue der Magna Mater werden uns beeindrucken. Danach besuchen wir die megalithische Tempelanlage Hagar Qim, die sich in eindrucksvoller Lage auf einem Hochplateau über dem Meer befindet. Gemeinsam stehen beide Tempelanlagen unter dem Schutz der UNESCO.

  • 3. Tag - Mosta – Mdina – Rabat (ca. 45 km)

    In Mosta sehen wir eine der größten Kirchenbauten der gesamten Christenheit. Mit seinen 52 m Durchmesser und 60 m Höhe verfügt der Dom über die drittgrößte Kuppel der Welt. Die nächste Etappe unseres heutigen Ausfluges führt uns in die “schweigende‘‘ Stadt Mdina, die ehemalige Hauptstadt im Herzen der Insel. Die von Mauern umgebene Stadt mit ihren mittelalterlichen Klöstern und Stadttoren ist der Sitz des maltesischen Adels und wurde weithin sichtbar auf einem 185m hohen Ausläufer des Dingli-Plateaus erbaut. Mdina bezaubert durch seine engen Gassen, seine 1702 erbaute barocke Kathedrale (von außen) und den imposanten Blick von der Festungsmauer über einen Großteil der Insel. Adelshäuser und grandiose Paläste prägen das Ortsbild. Weiter geht es zu den majestätischen Dingli Klippen, an denen das maltesische Hochland fast geradezu senkrecht aus ca. 200 m in das Mittelmeer abfällt. Im nahegelegenen Clapham Junction geben mysteriöse Schleifspuren und tiefe Rillen im Felsboden Rätsel zu ihrer Herkunft auf. Danach fahren wir zu dem kleinen Dorf von Had-Dingli. Zum Abschluss fahren wir nach Rabat und wir besichtigen die St. Paulus Grotte und das Wignacourt Museum.

  • 4. Tag - Valletta – Schatzkammer der Johanniter (ca. 45 km)

    Zu Ehren des Großmeisters Jean de la Vallette wurde die uneinnehmbare Festungsstadt Valletta benannt. Von den Upper Barracca Gärten, dem ehemaligen Lustgarten und der Promenade der Ritter auf der Bastionsmauer, hat man auch heute noch den schönsten Blick auf den Grand Harbour. Wir besuchen die St.John’s Co-Kathedrale mit einem der bedeutendsten Gemälde von Caravaggio „Die Enthauptung Johannes des Täufers“ im Oratorium. Wir sehen den Großmeisterpalast (von außen). Jedoch können wir das Archäologische Museum besichtigen. Während des heutigen Ausfluges in Valletta werden wir zu zwei leckeren Pastizzi eingeladen. Diese typisch maltesischen Filo- oder Blätterteigtaschen kommen frisch aus dem Ofen der Cordina-Cafeteria und werden seit etwa 500 Jahren in Malta hergestellt.

  • 5. Tag - Tagesausflug nach Gozo, Maltas kleine Schwester (ca. 65 km)

    Mit einer ca. 20minütigen Überfahrt erreichen wir Maltas kleine Schwesterinsel Gozo. Hier erwartet uns noch eine Welt der Ruhe und Beschaulichkeit. D ie I nsel h at s ich t rotz a llen Fortschrittes ihre Ursprünglichkeit erhalten. Wir besichtigen die auf einem Tafelberg erbaute imposante Zitadelle von Victoria (von den Einheimischen immer noch Rabat genannt). Von dem hochliegenden Ort Xaghra genießen wir die herrliche Aussicht auf den rötlichen Sand der Ramla Bay und besichtigen die Kalypso Grotte, in welcher die listige Nymphe Kalypso Odysseus sieben Jahre lang gefangen hielt, so jedenfalls steht es bei Homer geschrieben. Danach besuchen wir die neolithische Tempelanlage Ggantija. Dieser Komplex besteht aus zwei sehr gut erhaltenen Tempeln und einer gigantischen Außenmauer. Die Basilika von Ta´Pinu wird mehr und mehr zum Wallfahrtsort von internationalem Rang, besonders seit sie Papst Johannes Paul II vor einigen Jahren besuchte. Geschichten von Wunderheilungen und unerklärlichen Phänomenen tragen hartnäckig zum unerschütterlichen Glauben der Gozitaner und ihren Traditionen bei. Weiter geht es zum Binnensee in Dwejra. Rückkehr zum Hotel.

  • 6. Tag - Der Zauber einer Insel (ca. 70 km)

    Unser Ausflug führt uns in den Süden der Insel zum Wied iz-Zurrieq. Ebenso steht ein Besuch der Blauen Grotte (wetterbedingt) auf dem Programm. Da die Bootsfahrt in die Grotte wetterabhängig ist, ist sie im Preis NICHT eingeschlossen und direkt bei der Blauen Grotte buchbar. Weiter geht die Fahrt zum malerischen Fischerdorf und Hafen von Marsaxlokk. Ein beliebtes Fotomotiv sind die “Luzzi", typische maltesische buntbemalte Fischerboote. Außerdem findet hier immer ein kleiner Flohmarkt statt. Am frühen Nachmittag fahren Sie zu den „Drei Städten‘‘. Birgu – auch Vittoriosa genannt – war erstes Hauptquartier der Ritter um 1530. Wir sehen die üppig ausgestattete Kirche St. Lawrence (von außen), die bereits im 11. Jahrhundert erbaut wurde und werfen im Inquisitoren Palast einen Blick auf die Wappensammlung der 68 Inquisitoren auf Malta. Unsere Führung bietet bemerkenswerte Aussichten auf die Vittoriosa Waterfront und «die Drei Städte» mit seinen Festungsmauern. Zum Abschluss überqueren wir mit dem Maltesischen Dghajsa (Wassertaxi) den Grand Harbour, seines Zeichens der größte Naturhafen im Mittelmeerraum. Hier erhalten wir die beste Gelegenheit, die Befestigungsmauern, antiken Bauwerke Valletta's und die „drei alten Städte“ vom Wasser aus zu betrachten. Am Hafen in Valletta wartet unser Bus für die Rückfahrt zum Hotel.

  • 7. Tag - Düfte und Farben (ca. 45 km)

    Heute entdecken wir bei einem Halbtagesausflug die grünen Gärten Maltas und erleben die sonst recht felsige Mittelmeerinsel von Ihrer charmanten, farbenprächtigen Seite. Wir beginnen unseren Ausflug mit dem Besuch des bekannten San Anton Garten in Attard, der direkt an den Präsidentenpalast anschließt und mit vielen exotischen Pflanzen aus aller Welt aufwarten kann. Nach einem Spaziergang besichtigen wir den Palazzo Parisio in Naxxar. Der Palazzo wird aufgrund seiner luxuriösen Architektur, den Verzierungen und seinem langen klassischen Garten zurecht als »Mini-Versailles« beschrieben. Der Palazzo Parisio befindet sich im Zentrum der Ortschaft Naxxar, hinter einer trügerischen wie auch faszinierend bescheidenen Fassade. Wir besichtigen sowohl den Palast als auch die Gärten. Zum Abschluss des Tages und auf dem Weg zurück ins Hotel, machen wir eine kleine Pause und bestaunen an der Westküste der Insel die vielleicht schönste Sandbucht Maltas ─ die »Golden Bay« mit ihrem leuchtenden Sand.

  • 8. Tag - Rückflug (ca. 45 km)

    Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München geplant am Nachmittag.

Inkludierte Leistungen

  • Flug geplant mit Malta Airlines München – Malta und zurück in der Economy-Class
  • Flughafensteuern und -gebühren inkl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand Februar 2024)
  • 7 Übernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse (4 Sterne Landeskategorie) • Unterbringung in Doppelzimmern Landblick mit Bad oder Dusche/WC
     
  • Halbpension
  • 2 Pastizzi (Blätterteigtaschen) in der Cordina-Cafeteria in Valletta
  • Besichtigungen, Ausflüge, Eintrittsgelder und Transfers in einem landestypischen Bus lt. Programm
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
     
  • RV-Storno- & Reiseschutz – ohne Selbstbehalt*) (Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisekrankenversicherung, Notfall-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung, Corona-Reiseschutz - alle Versicherungen ohne Selbstbehalt)
  • Digitale Reiseunterlagen

*) Mit Buchung der Reise treten Sie in einen Gruppenversicherungsvertrag zwischen RV Touristik und der HanseMerkur Reiseversicherung AG ein, da Ihre Reise eine obligatorische Versicherung (Storno- & Reiseschutz, inkl. Corona-Reiseschutz) enthält. Die Versicherung ist ein fester Bestandteil der Buchung.

Optionale Leistungen

  • Aufpreis Superior Zimmer (35 EUR pro Person)
  • CO2-Kompensation (17 EUR pro Person)

Termine und Preise

08.10.2024 - 15.10.2024
ab 1.795 EUR p.P.
Reiseteilnehmer und Termin auswählen

Reise buchen

1. Anzahl der Reiseteilnehmer eingeben


2. Reisetermin auswählen

Termine werden geladen...
Für Ihre Auswahl wurden keine passenden Termine gefunden. Viele Reisen können aber indiviudell an Ihre Bedürfnisse angepaßt werden. Gerne sind Ihnen unsere Reiseexperten dabei behilflich.Individuelle Anfrage

Gut zu wissen

Ihre voraussichtlichen Flugzeiten:

08.10.2024München – Malta International AirportKM 30712:20 – 14:40 Uhr
15.10.2024Malta International Airport – MünchenKM 30815:40 – 18:10 Uhr


Alle Uhrzeiten sind Ortszeiten. Änderungen vorbehalten.

 

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Bettensteuer – z.Zt. 0,50 EUR pro Person/Nacht (Änderung vorbehalten) – zahlbar im Hotel bei Abreise
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle Anlässe sind manchmal der Grund für Änderungen des Reiseprogramms.
Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es dem örtlichen Reiseleiter, Änderungen im Ablauf vorzunehmen.

Impressionen

Wichtige Informationen

Deutsche und Österreichische Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Einreise gültig sein muss. Gäste anderer Nationalitäten bzw. Doppelstaatsbürgerschaften, bitten wir mit uns Kontakt aufzunehmen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, AGB (Reisebedingungen, Stornogebühren, etc.), Reiseversicherung und Q+ Serviceentgelt entnehmen Sie bitte online auf www.bestfortravel.com/reiseinfo 

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle Anlässe sind manchmal der Grund für Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es dem örtlichen Reiseleiter, Änderungen im Ablauf vorzunehmen.

Tippfehler und Programmänderungen vorbehalten.

Diese Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Hier bitten wir im Einzelfall um Rücksprache.

Preis- u. Tarifstand: Februar 2024
Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen
Veranstalter: RV Touristik
Es gelten die RV Touristik Geschäftsbedingungen in der letztgültigen Fassung.

Kontakt
Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder beraten Sie zur Reise Malta Im Herzen des Mittelmeers.

+498928684800
E-Mail

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Malta Insel zwischen Europa und Afrika
Silvesterreise

Malta
Insel zwischen Europa und Afrika

5 Tage Rundreise
Wien, Deutschland, Schweiz
29.12.2024
ab 899 EUR
Malta Inkl. Reisebegleitung ab/bis Waldviertel
Inkl. Reisebegleitung ab/bis Waldviertel

Malta
Inkl. Reisebegleitung ab/bis Waldviertel

7 Tage Rundreise
Wien
15.09.2024
ab 1.290 EUR
Malta Insel zwischen Europa und Afrika

Malta
Insel zwischen Europa und Afrika

5 Tage Rundreise
Wien, Deutschland, Schweiz
21.09.2024, 17.03.2025, 22.03.2025
ab 649 EUR

Noch nicht ganz was Sie suchen?

Rundreisen, Reisen in der Gruppe

ZU DEN RUNDREISEN 

Private Tours, Reisen nach Maß

ZU DEN PRIVATE TOURS

Kreuzfahrten: Meer- oder Flussreisen

ZU DEN KREUZFAHRTEN

Pauschalreisen & Hotelangebote

ZU DEN ANGEBOTEN