Zum Hauptinhalt springen

Auf der Fährte des Tigers

Indien
Tiger und Tempel

Auf der Fährte des Tigers

Indien
Tiger und Tempel

Höhepunkte

  • Ranthambore Nationalpark
  • Panna Tiger Reserve
  • Taj Mahal in Agra
  • Pirschfahrt im Bandhavgarh Nationalpark

 

Das erleben Sie auf dieser Reise

Der natürliche Reichtum des indischen Subkontinents ist nach wie vor einzigartig, geheimnisvoll und faszinierend für Naturliebhaber. In der indischen Philosophie gilt das Leben in jeder Form als heilig, und es wird befürwortet, dass Mitgefühl für alle Lebewesen unerlässlich ist. Die Verehrung der Natur in all ihren verschiedenen Formen ist ein wesentlicher Bestandteil des indischen Kulturerbes. Indien verfügt über eine reiche Vielfalt an Wildtieren, darunter etwa 500 Säugetierarten, 2100 Vogelarten, 250 Reptilienarten und 30 000 Insektenarten. Sie leben in der vielfältigen Vegetation des Landes, die von der offenen, dornigen Wüste Rajasthans im Westen bis zu den immergrünen Wäldern Keralas im Süden, den Regenwäldern Nordostindiens und den alpinen Weiden Kaschmirs im Norden reicht, sowie in den Binnen- und Meeresgewässern, Sümpfen und Marschland und den feuchten und trockenen Laubwäldern an der Ostküste und in Zentralindien. Indiens Engagement für den Naturschutz ist unübertroffen, und das "Projekt Tiger" ist ein klassisches Beispiel dafür. Das Grundprinzip dieses Projekts besteht darin, das gesamte Ökosystem zu erhalten, um den Tiger zu schützen. Ursprünglich begann das Projekt mit 9 Tigerreservaten, die eine Fläche von 16.339 km² mit einer Population von 268 Tigern abdeckten. Gegenwärtig gibt es 27 Tigerreservate mit einer Fläche von 37761 km² und einem Bestand von 1498 Tigern. Das Projekt Tiger ist unbestritten ein Bewahrer eines großen Genpools. Es ist auch eine Fundgrube für einige der wertvollsten Ökosysteme und Lebensräume für Wildtiere.

Reiseroute

Delhi – Jaipur – Ranthambore Nationalpark – Agra – Orcha – Khajurhao – Panna Tiger Reserve – Bandhavgarh National Park – Jabalpur – Delhi

  • 1. Tag - Wien – Istanbul – Delhi

    Linienflug von Wien via Istanbul nach Delhi.

  • 2. Tag - Delhi

    Ankunft in Delhi. Kurze Stadtbesichtigung von Alt- und Neu Delhi: Moschee Jama Masjid, Rotes Fort von außen und vieles mehr. Möglichkeit zur Rikschafahrt durch den Basar. Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

  • 3. Tag - Delhi – Jaipur

    Fahrt von Delhi nach Jaipur. Die Stadt wurde im 18. Jhdt. vom brillanten Astronomen Jai Singh II erbaut und ist heute noch Symbol des märchenhaften, malerischen Indiens. Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie die in rosaroten Farbtönen bemalten Gebäude der Altstadt und die überdimensionale Sternwarte Jantar Mantar. Fotostopp beim Palast der Winde. Abendessen und Übernachtung.

  • 4. Tag - Jaipur „Fort Amber“

    Fahrt nach Fort Amber mit seiner Palastanlage aus dem 17. Jhdt. als Zeuge des einstigen Reichtums des Rajputen- Reiches. Jeepfahrt zur einzigartigen Palastanlage und Besichtigung. Abendessen und Übernachtung.

  • 5. Tag - Jaipur – Ranthambhore National Park

    Morgens nach dem Frühstück Fahrt nach Ranthambore. Nach der Ankunft in Ranthambhore Tag zur freien Verfügung. Der Park steht in dem Ruf, weltweit die beste Möglichkeit zur Beobachtung der scheuen Tiger zu bieten. Das jetzt 1.300 km2 große Naturschutzgebiet, ist wie die meisten Naturparks des Landes, aus einem Jagdrevier der Maharajas hervorgegangen. Natürlich bevölkern nicht nur Tiger Ranthambore. Mit etwas Glück bekommt man auch Leoparden und Hyänen zu Gesicht, mit Sicherheit aber die majestätischen Sambar- und Axis-Hirsche. Auch zahlreiche Vogelarten gibt es hier. Abendessen und Übernachtung.

  • 6. Tag - Ranthambore – Agra „Taj Mahal“

    Am Morgen Fahrt nach Agra. Später Stadtrundfahrt in Agra mit Besuch des Taj Mahal, dem vielleicht berühmtesten und schönsten Bauwerk der Welt. Später Besuch des Roten Forts, eines der schönsten seiner Art mit seinen Audienzhallen, seinen wunderbaren Gärten und seinen Moscheen. Abendessen und Übernachtung.

  • 7. Tag - Agra – Jhansi – Orcha – Khajuraho – Panna

    Bahnfahrt von Agra nach Jhansi und weiter nach Orcha. Rundgang durch die einst blühende Hauptstadt der Bundela Dynastie. Die heute noch mittelalterlich wirkende Stadt ist von Festungen, Tempeln und Palästen geprägt, die hinduistische mit islamischer Baukunst verbunden haben. Fahrt nach Khajuraho. Später Besuch der Khajuraho-Tempel. Die Tempel von Khajuroho gelten als der Inbegriff hinduistischer Baukunst und Skulpturtechnik. Der erotische Figurenschmuck, eine Fülle von hinduistischen Gottheiten und feinste Verzierungen schmücken die zum Teil hoch aufragenden Tempeltürme, Tempelwände und Terrassen. Nachmittag Fahrt in den Panna Nationalpark. Abendessen und Übernachtung.

  • 8. Tag - Panna

    Das Panna Tiger Reserve liegt ganz in der Nähe der historischen Stadt Khajuraho. Es ist die Heimat von mehr als 200 Vogelarten, Leoparden, Tigern, Faultieren, Krokodilen und einer Vielzahl von Hirschen. Panna ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den östlichen und westlichen Populationen von Wildtieren. Genießen Sie den frühen Morgen zur freien Verfügung im Hotel. Nach dem Mittagessen Jeep-Safari mit einem erfahrenen Naturforscher in das Panna Tiger Reserve. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

  • 9. Tag - Panna – Bandhavgarh

    Nach dem Frühstück Fahrt nach Bandhavgarh bei der Ankunft im Hotel einchecken. Rest Tag ist Freizeit. Abendessen und Übernachtung.

  • 10. Tag - Bandhavgarh National Park

    Heute unternehmen Sie eine Morgen- und eine spätere Nachmittags-Pirsch im Bandavagarh Nationalpark, wobei auch Reitelefanten zum Einsatz kommen sollten. Der Park mit einer Gesamtfläche von 449 km2 mit einer Kernzone von 105 km2 beherbergt Tiger und auch kleinere Beutegreifer wie Mungos und Schakale. Recht zahlreich vertreten sind die Axis-Hirsche, sie sind, wie die Rhesusaffen und die Hanuman-Languren, im Gegensatz zu den Sambar-Hirschen auch oft zu sehen. Abendessen und Übernachtung.

  • 11. Tag - Bandhavgarh – Jabalpur – Delhi (Flug)

    Es heißt so langsam Abschied nehmen von der beeindruckenden indischen Natur und von den liebgewonnenen Tagesabläufen während der Safari-Tage. Am Vormittag Fahrt nach Jabalpur zum Flughafen und Flug nach Delhi. Nach Ankunft Transfer zum Flughafen nahe-gelegenen Hotel und am späten Abend zurück zum Flughafen.

  • 12. Tag - Delhi – Österreich

    Zeitig am Morgen Abflug von Delhi zurück nach Wien

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug mit Turkish Airlines Wien – Istanbul – Delhi – Istanbul – Wien in der Economy-Class
  • Sämtliche Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Juli. 2023), Änderungen vorbehalten
  • 10 Nächtigungen in 4* Hotels, Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche WC
     
  • Verpflegung: Halbpension in Jaipur und Agra, Vollpension in Ranthambhore, Panna und Bandhavgarh
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise
  • Alle Fahrten im klimatisierten Reisebus
     
  • Flug Jabalpur – Delhi
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Alle Fahrten und Besichtigungen laut Programm
     
  • Nächtigungen in 4* Hotel im Doppelzimmer mit Dusche / WC
  • 5 x Jeep Safaris im Ranthambhore Nationalpark, Panna und Bandhavgarh Nationalpark
  • Deutschsprachiger Reiseleiter

Termine und Preise

12.04.2024 - 23.04.2024
ab 2.495 EUR p.P.
11.10.2024 - 22.10.2024
ab 2.595 EUR p.P.
08.11.2024 - 19.11.2024
ab 2.595 EUR p.P.
Reiseteilnehmer und Termin auswählen

Reise buchen

1. Anzahl der Reiseteilnehmer eingeben


2. Reisetermin auswählen

Termine werden geladen...
Für Ihre Auswahl wurden keine passenden Termine gefunden. Viele Reisen können aber indiviudell an Ihre Bedürfnisse angepaßt werden. Gerne sind Ihnen unsere Reiseexperten dabei behilflich.Individuelle Anfrage

Gut zu wissen

Ihre voraussichtlichen Flugzeiten:

Alle Termine:
TK 1886 ab Wien an Istanbul 13:55 h - 18:20 h
TK 716 ab Instanbul an Delhi 20:50 h - 05:15 h

TK 717 ab Delhi an Instanbul 06:55 h - 11:35 h
TK 1887 ab Istanbul an Wien 12:45 h - 14:05 h

Alle Uhrzeiten sind Ortszeiten. Änderungen vorbehalten.

 

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Nicht angeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Extras im Hotel
  • Reiseversicherung
  • alle nicht angeführten Leistungen
  • Q-Plus Mehrwertpaket (29 EUR p.P.)

Impressionen

Wichtige Informationen

Österreichische Staatsbürger benötigen ein Visum für Indien und einen gültigen Reisepass. Gäste anderer Nationalitäten bzw. Doppelstaatsbürgerschaften, bitten wir mit uns Kontakt aufzunehmen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, AGB (Reisebedingungen, Stornogebühren, etc.), Reiseversicherung und Q+ Serviceentgelt entnehmen Sie bitte online auf bestfortravel.com/reiseinfo.

Wir empfehlen dringendst den Abschluss einer Versicherung, die unter anderem eine Erkrankung im Ausland abdeckt. Wenn Sie keine Versicherung abschließen möchten, geben sie damit automatisch das Einverständnis, dass eventuell daraus entstehende Kosten von Ihnen getragen werden

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle Anlässe sind manchmal der Grund für Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es dem örtlichen Reiseleiter, Änderungen im Ablauf vorzunehmen.

Diese Reise ist i.d.R. nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Hier bitten wir im Einzelfall um Rücksprache.

Preis- u. Tarifstand: Juli 2023

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen

Veranstalter: Raiffeisen Reisebüro Gesellschaft mbH

Es gelten die Raiffeisen Reisen Geschäftsbedingungen in der letztgültigen Fassung.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Namaste in Südindien Grandiose Landschaften & quirlige Tempel
gut & günstig

Namaste in Südindien
Grandiose Landschaften & quirlige Tempel

15 Tage Rundreise
Frankfurt
Flexible Termine
ab 1.399 EUR
Nordindien Der atemberaubende Norden

Nordindien
Der atemberaubende Norden

15 Tage Rundreise
München , Frankfurt , Hamburg
Flexible Termine
ab 1.999 EUR
Indien Goldenes Dreieck

Indien
Goldenes Dreieck

6 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 490 EUR
Indien Reise durch Kerala

Indien
Reise durch Kerala

6 Tage Rundreise
Flug optional zubuchbar
Flexible Termine
ab 730 EUR
Entdeckerreise IndienDer atemberaubende Norden

Entdeckerreise Indien
Der atemberaubende Norden

15 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 1.999 EUR
Indien Rundreise Nord- und Südindien
gut & günstig

Indien
Rundreise Nord- und Südindien

19 Tage Rundreise
Frankfurt
Flexible Termine
ab 1.899 EUR

 

Noch nicht ganz was Sie suchen?
Wir haben noch mehr reduzierte Kreuzfahrten für Sie!

Zu den Angeboten

Suche