Zum Hauptinhalt springen

Frankreich Rundreise

Elsass
Nachhaltig als Zugreise

Frankreich Rundreise

Elsass
Nachhaltig als Zugreise

Höhepunkte

  • Fahren im „Train Grand Vitesse“
  • Straßburger Münster
  • Elsässische Fachwerkskunst 
  • Isenheimer Altar in Colmar
     

Das erleben Sie auf dieser Reise

Das Elsass, im Nordosten Frankreichs gelegen, bezaubert mit seiner reichen Geschichte, einzigartigen Kultur und atemberaubenden Natur. Hier treffen französische Eleganz und deutsche Einflüsse in Architektur und Küche aufeinander.

Fachwerkdörfer, malerische Weinberge und die Möglichkeit für Outdoor-Aktivitäten in den Vogesen sind nur einige der Höhepunkte. Diese Reise lädt dazu ein, das Elsass näher – nachhaltig mit dem Zug - zu erkunden und seine Besonderheiten zu entdecken.

Reiseroute

München – Straßburg: Ausflüge Riquewihr –  Kaysersberg – Colmar - Gertviller -  Obernai - Odilienberg – fakultativ TGV-Paris – Straßburg – München 
Eigen-An/Abreise von/nach Österreich nach/ von München 
 

  • 1. Tag - Individuelle Anreise – München

    Reisen Sie von Ihrem Heimatort mit dem PKW oder nachhaltiger mit dem nachfolgend empfohlenen Zug nach München an und beziehen dort Ihr Hotel in Bahnhofsnähe.

    Übernachtung in München

  • 2. Tag - München - Straßburg

    Zeitig morgens steigen Sie in den Hochgeschwindigkeitszug TGV, der Sie in die Elsässische Hauptstadt Straßburg bringt. Nach Ihrer Ankunft beziehen Sie, in der Nähe des Bahnhofs, Ihr Hotel. Anschließend machen Sie sich auf, um Straßburg zu erkunden. Ihr Spaziergang führt Sie durch die zauberhafte Altstadt, vorbei an den malerischen Gebäuden im Gerberviertel La Petite France, bis Sie schließlich das beeindruckende Straßburger Münster erreichen.

    Ihr Tag setzt sich mit einer aufregenden Bootsfahrt auf der Ill fort, bei der Sie Straßburg aus einer neuen, faszinierenden Perspektive erleben können.

    Übernachtung in Straßburg

  • 3. Tag - Straßburg – Bus-Tagesausflug Gertwiller – Obernai – Odilienberg

    Der heutige Tag bietet Ihnen die Möglichkeit, das bezaubernde Lebkuchendorf Gertwiller zu erkunden, wo Sie einen Einblick in das traditionelle Lebkuchen-Museum erhalten. Nach dieser süßen Erfahrung setzen Sie Ihre Reise fort und erreichen Obernai, die Geburtsstadt der Heiligen Odilie. Dort erwartet Sie ein malerischer Marktplatz, der von einem beeindruckenden Brunnen mit sechs Eimern geschmückt ist. Nach einer entspannten Mittagspause setzen Sie Ihre Reise zum Odilienberg fort, einem weiteren faszinierenden Höhepunkt des Tages. Der Odilienberg verspricht eine besondere Erfahrung und lädt Sie ein, seine Schönheit und Geschichte zu entdecken.

    Übernachtung in Straßburg

  • 4. Tag - Freie Verfügung oder fakultativer TGV-Tagesausflug nach Paris

    Heute haben Sie die Möglichkeit, Straßburg in vollen Zügen zu genießen. Sie können den Turm des Straßburger Münsters erklimmen oder eines der zahlreichen Museen erkunden. Alternativ besteht die Option, an einem optionalen Tagesausflug nach Paris teilzunehmen. Der TGV bringt Sie in weniger als zwei Stunden in die französische Hauptstadt. Dort werden Sie von Ihrer Reiseleitung begleitet, um die schönsten Viertel von Paris mit der Metro zu erkunden, darunter Montmartre mit dem Sacre Coeur, die Champs Elysee, den Triumphbogen, den Louvre und natürlich den Trocadéro mit seinem beeindruckenden Blick auf den Eiffelturm. Am Abend bringt Sie der TGV wieder zurück nach Straßburg.

    Übernachtung in Straßburg

  • 5. Tag - Straßburg – Bus-Tagesausflug Riquewihr – Kaysersberg – Colmar

    Ihr Tag beginnt nach dem Frühstück mit einer Fahrt zum ersten Ziel: Riquewihr. Dieses entzückende Weindorf am östlichen Rand der Vogesen ist von malerischen Wein-bergen umgeben und bietet eine bezaubernde Kulisse. Anschließend setzen Sie Ihre Reise fort und erreichen Kaysersberg, wo Sie die Gelegenheit haben, eine imposante Burgruine zu erkunden und das Geburtshaus des Friedensnobelpreisträgers Albert Schweitzer zu besuchen. Nachmittags besichtigen Sie Colmar, die Hauptstadt der Elsässischen Weinstraße. Während eines gemütlichen Rundgangs durch die Stadt, vorbei an reizvollen Fachwerkhäusern, erreichen Sie schließlich das Unterlinden-Museum. Dort haben Sie die Möglichkeit das weltweit berühmte Kunstwerk, den Isenheimer Altar aus dem 16. Jahrhundert, zu bewundern.

    Übernachtung in Straßburg

  • 6. Tag - Straßburg – München

    Fast ein ganzer Tag zur freien Verfügung in der elsässischen Metropole. Am Abend Rückfahrt mit dem TGV von Straßburg nach München und beziehen Ihres Hotels in der Nähe des Münchner Bahnhofs.

  • 7. Tag - München – Individuelle Heimreise

    Nach dem Frühstück im Hotel individuelle Heimreise zu Ihrem Heimatort.

Inkludierte Leistungen

  • TGV-Fahrt München-Straßburg-München
  • 2 Übernachtungen in gutem Mittelklassehotel in der Nähe des Münchner Bahnhofs, Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 Übernachtungen im 4* Best Western Hotel Monopole-Metropole (oder ähnlich) in Straßburg auf Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
     
  • 5 x Übernachtung/Frühstück
  • 2 Tagesausflüge mit Luxusbus laut Programm (Tage 3 & 5)
  • Alle Transfers & Busfahrten laut Programm
     
  • Eintritt Lebkuchenmuseum & Bootsfahrt auf der Ill
  • Durchgehend deutschsprachiger Reiseleitung Frau Claudia Vancata

Optionale Leistungen

  • TGV-Tagesausflug Paris (149 EUR pro Person)

Termine und Preise

28.07.2024 - 03.08.2024
Reiseleitung mit Claudia Vancata
ab 1.149 EUR p.P.
Reiseteilnehmer und Termin auswählen

Reise buchen

1. Anzahl der Reiseteilnehmer eingeben


2. Reisetermin auswählen

Termine werden geladen...
Für Ihre Auswahl wurden keine passenden Termine gefunden. Viele Reisen können aber indiviudell an Ihre Bedürfnisse angepaßt werden. Gerne sind Ihnen unsere Reiseexperten dabei behilflich.Individuelle Anfrage

Gut zu wissen

Mindestteilnehmeranzahl: 26 Personen

Nicht inkludierte Leistungen

  • An-/Abreise nach/von München
  • Versicherungen
  • Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten
  • alle nicht angeführten Leistungen und persönliche Ausgaben
  • Q-Plus Mehrwertpaket (EUR 29,- pro Person)
  • Fakultativer TGV-Tagesausflug Paris inkl. Metro-Tageskarte Paris & Raiffeisen Reiseleitung.
  • Eintritte außer Lebkuchenmuseum

Örtliche Gegebenheiten oder aktuelle Anlässe sind manchmal der Grund für Änderungen des Reiseprogramms. Sofern dies keine Leistungseinbußen mit sich bringt, obliegt es dem örtlichen Reiseleiter, Änderungen im Ablauf vorzunehmen.

Impressionen

Wichtige Informationen

  • Österreichische Staatsbürger: gültiger Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Einreise gültig ist
  • Bitte beachten Sie, dass wir bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Reise neu kalkulieren müssen und behalten uns daher vor, den Reisepreis zu erhöhen bzw. die Reise abzusagen!

Alle Informationen zu Einreise, Impfung, „ Raiffeisen Reisen“ AGB (Reisebedingungen, Stornogebühren) Formblatt, Kundengeldabsicherung, Reiseversicherungen, Q+ Serviceentgeld, Möglichkeit zur CO2-Kompensation etc.

Druckfehler, Programmänderungen sowie Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Provence Savoir-vivre in Frankreichs schönster Region
Termin mit Reisebegleitung

Provence
Savoir-vivre in Frankreichs schönster Region

6 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 1.299 EUR
Paris und Loireschlösser Königliche Schlösser & traumhafte Gärten

Paris und Loireschlösser
Königliche Schlösser & traumhafte Gärten

4 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 1.299 EUR
NordfrankreichLille, Calais, Amiens u.v.m.

Nordfrankreich
Lille, Calais, Amiens u.v.m.

5 Tage Rundreise
Wien
Flexible Termine
ab 1.895 EUR

 

Noch nicht ganz was Sie suchen?
Wir haben noch mehr reduzierte Kreuzfahrten für Sie!

Zu den Angeboten

Suche